Presenter

Fettverbrennung: So berechnen Sie Ihren Fettabbau

Fettverbrennungsrechner Die Fettverbrennung während einer Sportart zu berechnen, ist möglich. Und zwar nicht nur für Profis. Jeder kann seine individuelle Fettverbrennung berechnen lassen. Wie viele Kalorien Sie bei einer einzelnen Trainingseinheit verbrennen, hängt einerseits davon ab, wie intensiv die Sportart ist und anderseits davon, wie schwer Sie sind.

Ganz gleich, ob Sie joggen, skaten oder wandern - wer regelmäßig Sport treibt, verbraucht ordentlich Energie. Und die gewinnt der Organismus teilweise in Form von Fett. Je länger die Trainingseinheit dauert, desto mehr Fett verbrennt Ihr Körper. Beim Fettabbau spielt aber auch die Intensität der Bewegungen eine wichtige Rolle. Wer außer Atem kommt, trainiert zu hart. Denn die Energiegewinnung aus Fett verläuft aerob - das bedeutet, der Körper benötigt für diese Form der chemischen Reaktion ausreichend Sauerstoff.

Gehen Sie Ihre Ziele an: Möchten Sie abnehmen oder vielleicht einfach nur etwas sportlicher wirken? Dann finden Sie mit unserem Fett-weg-Rechner heraus, welche Sportart wirklich die effektivste im Kampf gegen überflüssige Pfunde ist. Mit der richtigen Sportart trainieren Sie zielgerichtet und nutzen Ihre kostbare Zeit optimal. Weg mit dem Übergewicht! Der Weg zur Traumfigur ist kürzer als sie denken, versprochen.

Und so funktioniert unser Fettverbrennungs-Rechner: Einfach Ihr aktuelles Körpergewicht angeben, eine der aufgeführten Sportarten auswählen sowie die durchschnittliche Trainingsdauer eingeben - und innerhalb weniger Sekunden sehen Sie das Ergebnis. Danach geht es den Fettzellen an den Kragen!
Aktivität: Aerobic Aktivität: Aqua Jogging Aktivität: Bergsteigen Aktivität: BOP Aktivität: Fußball Aktivität: Gehen Aktivität: Golf Aktivität: Gymnastik Aktivität: Inline-Skating Aktivität: Krafttraining Aktivität: Laufen 8kmh Aktivität: Laufen 12 kmh Aktivität: Laufen 17 kmh Aktivität: Power Walking Aktivität: Radfahren 15 kmh Aktivität: Radfahren 20 kmh Aktivität: Radfahren 25 kmh Aktivität: Rudern Aktivität: Reiten Aktivität: Schwimmen langsam Aktivität: Schwimmen zügig Aktivität: Skiabfahrt Aktivität: Skilanglauf langsam Aktivität: Skilanglauf zügig Aktivität: Spinning Aktivität: Squash Aktivität: Step Aerobic Aktivität: Tanzen Aktivität: Tennis Aktivität: Tischtennis Aktivität: Walken langsam Aktivität: Walken Power Aktivität: Walken Nordic Hill Aktivität: Wandern
ANZEIGE
Metabolic balance
Metabolic balance: Sinnvolle Diät?
Metabolic balance: Sinnvolle Diät?
Abnehmen über den Stoffwechsel

Metabolic balance: Abnehmen, indem man den Stoffwechsel im Gleichgewicht hält. Klingt einfach - doch was ist von diesem Abnehmprogramm zu halten?

Fasten-Methoden
Die Fasten-Methoden im Überblick!
Die Fasten-Methoden im Überblick!
Saftfasten, Heilfasten und Co.

Wer richtig fasten will, muss streng genommen für mindestens eine Woche auf feste Nahrung verzichten. Welche Fasten-Methoden gibt es und welche taugt wirklich etwas?

FITNESS
Sophia Thiel
Sophia Thiel verrät ihr Figurgeheimnis
Sophia Thiel verrät ihr Figurgeheimnis
2012 wog sie noch 80 Kilogramm

Sophia Thiel wog 2012 noch 80 Kilogramm. Heute ist sie Fitnessmodel und ein Vorbild für viele junge Frauen. Mit ihren Ernährungstipps kommen Sie ihrer Traumfigur auch näher.

EMS Training
Schlank werden mit Strom - geht das?
Schlank werden mit Strom - geht das?
Fitnessstudio vs. EMS Training

Der Bauch muss weg und das ganz schnell? Beim EMS Training sollen schon 20 Minuten Sport genügen um alle Muskelgruppen zu trainieren. Doch stimmt das?

GESUNDHEIT
Wasserfilter im Test
Wasserfilter-Test: Keiner arbeitet gut
Wasserfilter-Test: Keiner arbeitet gut
Viel Geld für wenig Leistung

Die Stiftung Warentest hat neun Wasserfilter getestet - und rät von einer Nutzung ab. Ausgerechnet das teuerste Gerät erweist sich als Keimschleuder.

Plötzlich blind
Miriam (16) ist plötzlich erblindet
Miriam (16) ist plötzlich erblindet
Niemand weiß, warum

Für die 16-jährige Miriam wurde die Welt mit einem Mal dunkel. Eine Erklärung für die plötzliche Erblindung der Schülerin aus Löhne gibt es trotz vieler Arztbesuche noch nicht.