Winterschuhe

Winterschuhe
Foto: picture alliance / dpa
Welcher Schuh hält warm und sieht dazu noch gut aus? Styling-Tipps, Schuh-Trends für den Winter und alles zum Thema Winterschuhe finden Sie hier.

Kälte, Schnee und Regen oder gar Glatteis – der Winter ist die unwirtlichste Jahreszeit in unseren Breiten. Kein Grund, auf modisches Schuhwerk zu verzichten, denn Winterschuhe wie Stiefel, Boots und Stiefeletten sind absolute Modehighlights und haben daher ihren Einzug in Frühjahrs-, Herbst- und sogar die Sommermode gefunden. Frauenzimmer.de zeigt Ihnen, worauf es bei der Wahl der idealen Winterschuhe ankommt.

Allen Schuh-Trends im Winter ist eines gemeinsam: Sie müssen mit den herrschenden Witterungsbedingungen zurechtkommen und die Füße warm und trocken halten, dabei aber atmungsaktiv bleiben. Eine gute Fütterung und dicke Sohlen schirmen Eiseskälte erfolgreich ab. Vor allem echtes Schaffell oder intelligent konzipierte Kunstfelle als Innenfutter sorgen für kuschelige Wärme. Eine stabile Laufsohle mit gutem Profil macht es möglich, rutschfrei durch den Schnee zu stapfen. Auch bei Eisbildung sollten Sie mit guten Winterschuhen nicht gleich ins Schlittern kommen. Stiefel, Stiefeletten und Co sollen stets atmungsaktiv bleiben. Im kuscheligen Futter kann der Fuß Schweiß produzieren, dieser wird bei gutem Schuhwerk rasch von der Haut abgeleitet.

Klassische Schuhe für den Winter sind Stiefel. Ob sie wadenhoch sind oder bis ans Knie heranreichen – Winterstiefel halten nicht nur die Füße, sondern auch Teile der Beine angenehm warm. Reicht der Stiefel deutlich über das Knie, so handelt es sich meist eher um ein modisches oder erotisches Statement als um das Bemühen um zuverlässigen Kälteschutz. Stiefeletten bedecken auf jeden Fall den Knöchel, sind aber deutlich kürzer als Winterstiefel. Für einen Ausflug in der Stadt oder bei fehlender oder niedriger Schneelage sind sie dennoch absolut wintertauglich. Verschiedene Boots gehören nur dann zum Winterschuhwerk, wenn Sie über eine rutschfeste Sohle und wärmendes Innenfutter verfügen. Selbst Halbschuhe können in besonderen Fällen gerade noch als Winterschuhe durchgehen. Besitzen diese ein ausgezeichnetes Profil und ein Fellfutter, so eignen sie sich für Wintertage in der Stadt. Bei Frauenzimmer.de erfahren Sie mehr zu Schuh-Trends im Winter und der richtigen Pflege der Winterschuhe.