Umwelt

Umwelt
Foto: picture-alliance / united-archives / mcphoto
Die Umwelt kann durch Müll, Lärm und Luftverschmutzung stark beeinträchtigt werden. Umwelteinflüsse wirken sich auch auf unsere Gesundheit aus.

Ob Luftverschmutzung, Lärm oder der Klimawandel: Umwelteinflüsse wirken sich auf unsere Gesundheit aus und können diese belasten oder negativ beeinträchtigen. Bei Frauenzimmer.de finden Sie umfassende Informationen zum Thema Umwelt und Umwelteinflüsse. Von Zeitumstellung über Hitzschlag bis hin zu Feinstaub, Elektrosmog, Weichmachern oder Handystrahlung - wir zeigen, wie sich Umwelteinflüsse auf den menschlichen Körper auswirken und was Sie tun können, um daraus entstehende Gesundheitsrisiken zu vermeiden.

Zu den Voraussetzungen für ein gesundes Leben gehören sauberes Trinkwasser, ein Klima, an das der Organismus des Menschen angepasst ist sowie reine Luft zum Atmen. Sind diese Grundvoraussetzungen nicht gegeben, schlägt sich das auf unsere Gesundheit nieder. Ist die Umwelt mit Schadstoffen und Giften belastet, kann dies unter Umständen auch das Risiko des Menschen erhöhen, an bestimmten Krankheiten wie zum Beispiel Krebs zu erkranken. Schadstoffe wie Feinstaubpartikel und Abgase in der Luft beeinflussen laut Experten das Krebsrisiko und bilden damit große Gesundheitsrisiken. Eine durch Feinstaub oder Abgase stark mit Schadstoffen belastete Luft kann zudem die Neigung zu Allergien verstärken und stellt vor allem für Menschen mit Vorerkrankungen eine Belastung dar. Zudem steht zur Diskussion, inwieweit die Strahlung von Handys und Smartphones schädlich für die Gesundheit sein kann.

Auch Lärm beeinträchtigt das Wohlbefinden des Menschen, weshalb permanente Lärmbelästigung sogar krank machen kann. Zu heiße oder kalte Temperaturen sowie plötzliche Wetterumschwünge machen unserem Körper ebenfalls zu schaffen. Haben Sie bei starken Witterungsveränderungen mit Kreislaufproblemen oder Kopfschmerzen zu kämpfen? Dann finden Sie mit unserem Test schnell und einfach heraus, ob Sie wetterfühlig sind und erfahren Sie, was Sie dagegen tun können. Denn sowohl gegen Wetterfühligkeit als auch gegen Hitze und Kälte gibt es einige Maßnahmen, mit denen man das persönliche Wohlbefinden steigern und den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Diese und andere hilfreiche Tipps und Informationen rund um das Thema Umwelt und Gesundheit finden Sie bei Frauenzimmer.de.