Seltene Krankheiten

Seltene Krankheiten
Weltweit sind nur wenige Patienten von seltenen Krankheiten wie Vitiligo, dem Prader-Willi-Syndrom oder dem Sturge-Weber-Syndrom betroffen.

Seltene Krankheiten sind oft lebensbedrohliche Erkrankungen, die den Patienten stark einschränken und eine umfassende Behandlung erfordern. Eine seltene genetische Erkrankung ist das Prader-Willi-Syndrom, bei dem aufgrund eines Gendefekts eine verminderte Muskelspannung vorliegt. Die Patienten haben kein Sättigungsgefühl und daher oft ein ungebremstes Essverhalten. Meist ist Fettleibigkeit der Betroffenen die Folge.

Weltweit gibt es rund 400.000 Menschen, die am Prader-Willi-Syndrom leiden. Eine andere seltene Erkrankung ist die Schmetterlingskrankheit, auch unter dem Fachbegriff Epidermolysis bullosa bekannt. Bei der Schmetterlingskrankheit handelt es sich um eine genetisch bedingte Hautkrankheit, bei der sich auf der Haut der Patienten Wunden und Blasen bilden. Bei Vitiligo, auch Weißfleckenkrankheit genannt, handelt es sich eine Pigmentstörung der Haut. Weil die Pigmentzellen fortlaufend zerstört werden, entstehen weiße Flecken auf der Haut, die sehr empfindlich auf Sonneneinstrahlung reagieren. Vitiligo verläuft meist chronisch und die weißen Flecken vergrößern sich im Laufe der Zeit - insgesamt ist die Krankheit aber ungefährlich.

Eine andere seltene Erkrankung, die die Haut betrifft, ist das Sturge-Weber-Syndrom. Beim Sturge-Weber-Syndrom bilden sich Feuermale auf dem Gesicht, daneben sind auch die Augen und das zentrale Nervensystem betroffen. Die so genannte Trigeminusneuralgie greift ebenfalls das Gesicht an: Durch die Reizung eines Hirnnervs treten plötzliche, sehr starke Schmerzattacken im Gesicht auf. Auslöser für die Symptome kann oft schon ein kalter Luftzug oder eine Berührung im Gesicht sein. Obwohl Mediziner intensiv an seltenen Krankheiten und deren Ursachen sowie Behandlung forschen, sind sehr viele noch unheilbar und Therapiemaßnahmen können in erster Linie nur die Symptome der Patienten lindern. Mehr zum Thema seltene Krankheiten, Symptome und Behandlung verschiedener Krankheitsbilder erfahren Sie bei Frauenzimmer.de.