Schönheitsoperationen

Schönheitsoperationen
Foto: picture alliance / dpa Themendienst - Jens Schierenbeck
Schönheitsoperationen wie Brustvergrößerung, Fettabsaugen oder Botox-Behandlungen werden immer gefragter, bergen aber auch gewisse Risiken.

Ob Brustvergrößerung, Fettabsaugen, Intimchirurgie oder Faltenbehandlung: Schönheitsoperationen sind immer mehr gefragt, bergen aber auch gewisse Risiken. Im Ratgeber-Bereich bei Frauenzimmer.de finden Sie umfassende Informationen zum Thema Schönheitsoperationen und Schönheitschirurgie. Wer eine Nasenkorrektur oder Bauchstraffung wünscht, sollte einen derartigen Eingriff gründlich überlegen: Schönheitsoperationen sind nicht nur mit erheblichen Kosten verbunden, sondern sehr schmerzhaft und von einem langen Heilungsprozess begleitet.

Ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Schönheitschirurgen ist unbedingt notwendig, um sich über Vorgehensweise und Risiken eines Eingriffs aufklären zu lassen. Weitere Informationen und Wissenswertes zum Thema Schönheitsoperation haben wir für Sie zusammengestellt - hier können Sie sich nicht nur über Aspekte wie mögliche Botox-Nebenwirkungen, sondern auch über Schönheits-OP-Kosten und Operationen im Allgemeinen informieren.

Schönheitsoperationen werden längst nicht mehr nur von Frauen in Erwägung gezogen: Eingriffe wie Fettabsaugungen, Faltenunterspritzunge, die Lidkorrektur oder Haartransplantation sind auch bei Männern mehr und mehr gefragt. Die beliebteste Schönheitsoperation in Deutschland ist jedoch die Brustvergrößerung. In Deutschland sind fast ein Viertel aller durchgeführten Operationen Brustvergrößerungen, die durch die moderne Technik der Endoskopie mittlerweile auch mit sehr geringer Narbenbildung durchgeführt werden können. Durch plastische Chirurgie kann die Brust nicht nur vergrößert, sondern auch verkleinert werden: Bei einer Brustverkleinerung werden Drüsen- und Fettgewebe entfernt, die Haut gestrafft und dabei eine kleinere, wohlgeformte Brust modelliert.

Eine ebenfalls sehr beliebte Schönheitsoperation ist die Fettabsaugung, auch Liposuktion genannt. Hier wird überschüssiges Fettgewebe in Bauch, Po, Hüfte oder Beinen des Patienten mit Hilfe einer Kanüle entfernt. Ist die Haut am Bauch stark überdehnt, etwa nach einer großen Gewichtsabnahme oder einer Schwangerschaft, kann durch eine Bauchdeckenstraffung überschüssiges Gewebe entfernt werden. Hilfreiche und ausführliche Informationen zu Schönheitsoperationen finden Sie bei Frauenzimmer.de.