Life Hacks

Life Hacks
Foto: picture alliance / Bildagentur-o
Praktische Helfer im Alltag: Life Hacks sind kreative Kniffe, Hausmittel oder Tricks, um ein Ziel auf ungewöhnliche Weise zu erreichen.

Wer hat solche Dinge nicht schon einmal erlebt: Man möchte eine Flasche öffnen und hat keinen Flaschenöffner zur Hand. Ein Schlüssel oder Feuerzeug schafft dann schnell Abhilfe - ein alter Trick, den man heute auch als ‘Life Hack' bezeichnet. ‘Life Hacks' sind kreative Möglichkeiten, Hausmittel, Kniffe oder Tricks, um ein bestimmtes Ziel auf ungewöhnliche und geniale Art und Weise zu erreichen. Der Begriff ‘Life Hack' leitet sich dabei vom klassischen ‘Hacken‚ aus der Computer-Szene ab. Allerdings sollen hier weniger technische Geräte als vielmehr der Alltag geschickt manipuliert werden: ‘Life Hacker' sind ständig auf der Suche nach einfallsreichen und praktischen Lösungshilfen für die kleinen und großen Probleme des täglichen Lebens.

Die Bandbreite der Einsatzgebiete für nützliche Life Hacks kennt dabei kaum Grenzen. Ob Life Hacks im Haushalt, bei der Arbeit, bei Kindererziehung oder im Beauty-Bereich: Immer wieder entwickeln findige Köpfe neue Möglichkeiten, bestimmte Dinge durch gezielte Zweckentfremdung als Erleichterung in ganz anderen Bereichen des Alltags einzusetzen. So lassen sich beispielsweise Ostereier ganz einfach auch mit Nagellack färben, wenn keine Ostereierfarbe zur Hand ist. Zähne werden nicht nur mit spezieller Zahncreme weißer, sondern können auch mit Backpulver aufgehellt werden. Es muss aber nicht immer nur um Zweckentfremdung gehen: Auch das Zusammenrollen von Kleidern vor dem Kofferpacken, um Falten zu vermeiden oder die Marie-Kondo-Methode zum Aufräumen der Wohnung sind simple Life Hacks, die uns das Leben ein bisschen leichter machen.

Übrigens: Der Begriff ‘Life Hack‚ wurde bereits 2004 von dem Technikjournalisten Danny O‘Brien geprägt und fand seitdem über das Internet weite Verbreitung. Vor allem auf Youtube und in den sozialen Medien erfreuen sich die Kniffe und Tricks immer größerer Beliebtheit. Nicht selten steht bei solchen kreativen Ideen aber deutlich der Spaß an unorthodoxen Methoden und nicht der tatsächliche Nutzen im Vordergrund: So wird wohl die bloße Möglichkeit Spaghetti in der Kaffeemaschine zu kochen, hoffentlich die wenigsten dazu motivieren, dies tatsächlich zu tun.

Ob Hausmittel gegen Schuppen, zum Weiten von zu engen Schuhe oder zur Linderung von Wespenstichen: Bei Frauenzimmer.de finden Sie viele nützliche und kreative Life Hacks, die den Alltag erleichtern und dabei wenig oder gar nichts kosten.