Kurzhaarfrisuren

Kurzhaarfrisuren
Foto: picture alliance / dpa
Kurzhaarfrisuren wie ein Pixie Cut oder kurzer Bob sind absolut angesagt. Styling-Tipps und die schönsten Frisuren für kurze Haare gibt es hier.

Ob als Pixie-Cut, Bob oder Pagenkopf: Kurzhaarfrisuren sind pflegeleicht und topaktuell. "Jede Frau kann kurz tragen", meint auch Vidal-Sassoon-Kreativdirektor Ralf Schewe. Die langen Spitzen zu kappen, erfordert allerdings oft Mut. Dafür enthüllen kurze Haare das weibliche Gesicht mit seiner individuellen Charakteristik. Bobs in Kinnlänge, hinten anrasiert, stehen beispielsweise fast jeder Frau. Die aktuelle Kurzhaarmode, von Stars wie Halle Berry und Michelle Williams zelebriert, offeriert aber auch raffinierte Pixie-Cuts mit langem Deckhaar und kurzen Konturen ebenso wie raspelkurze Boy Cuts, provokante Undercuts und edle Garçonne-Schnitte. Frauenzimmer.de informiert Sie über die aktuellen Stylings und Frisurentrends für kurze Haare.

Frauen, die die Kurzhaarfrisur für sich entdeckt haben, schätzen ihre Vielseitigkeit und die schnellen Pflegemöglichkeiten. Binnen Sekunden sind kurze Haare mit den Fingern, mit Gelwachs und Spray in Form gebracht. Kurzhaarfrisuren sind daher ideal, um auch außergewöhnliche Haare und Konturen selbstbewusst zu präsentieren. Frauen mit feinem Haar verleihen Rasiermesser-Cuts Fülle. Breite und asymmetrische Gesichter lassen sich vom Pixie-Cut sanft überspielen oder vom Pagenhaarschnitt klassisch einfassen. Breite Grübchen und Stupsnasen sind wiederum wie geschaffen für Kurzhaar-Bobs. Der fransige Bubikopf rahmt kantige Gesichter à la Audrey Tautou feminin ein.

Die Würze der Kürze ist auch Geschmacksfrage. Lieben Sie es klassisch dezent? Dann steht Ihnen der kinnlange Bob, der sich durch Tönungssträhnchen peppig variieren lässt. Sind Sie mehr der androgyne Typ? Dann werden Sie den Fransen-Cut lieben, der mit Gelwax, Curls oder Farbe variantenreich stylebar ist. Sind Sie Achtziger-Fan? Dann wählen Sie Nenas kultigen Vokuhila-Schnitt. Leben Sie für Vintage- und Rockabilly-Styles? Dann werden Sie den Quiff-Cut mit Pompadourtolle lieben.

Wer sich ungern festlegt, ist mit dem flexiblen Bob gut beraten. Geflochten oder gezwirbelt, mit Spray und Haarklammern fixiert, lässt sich dieser abends tollkühn stylen, um am Tag, über die Rundbürste geföhnt, ganz konventionell zu glänzen. Entdecken Sie auf Frauenzimmer.de den zu Ihnen passenden Kurzhaarfrisur-Style!