Kinder

Kinder
Foto: iStockphoto
Haben Sie Fragen zum Thema Kindererziehung? Für Antworten und Tipps rund um den Alltag mit Kindern sind Eltern hier genau richtig.

Das Leben mit Kindern ist wunderbar, aber auch herausfordernd. Natürlich wollen alle Eltern für ihre Kinder nur das Beste. Doch was das ist, das muss man auch als Eltern erst einmal herausfinden. Im Gegensatz zu früheren Jahrzehnten gibt es nämlich keinen gesellschaftlichen Konsens mehr darüber, welche Werte erstrebenswert sind. Noch in den 50er oder 60er Jahren war die Sache klar: Kinder hatten zu gehorchen, nicht im Weg zu sein und Erwachsenen nicht zu widersprechen. Zum Glück haben wir diese Zeiten überwunden. Moderne Kindererziehung sieht ganz anders aus und orientiert sich viel stärker am Kind. Infolge dessen gibt es auch keine klar definierten Erziehungsstile mehr. Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, dass wir viel stärker als früher für uns selbst herausfinden müssen, was uns bei der Kindererziehung wichtig ist.

Generell gilt: Kinder brauchen eine vertraute Umgebung, in der sie sich sicher, geliebt und umsorgt fühlen. Umgekehrt brauchen sie aber auch das Vertrauen, selbst Erfahrungen machen zu dürfen, ohne von den Eltern dabei gegängelt zu werden. Und drittens müssen ihnen auch Grenzen aufgezeigt werden. Wo diese liegen, ist individuell unterschiedlich, aber dass sie vorhanden sein müssen, darüber sind sich Pädagogen und Psychologen heute längst einig. Zwischen diesen drei Aufgaben – Geborgenheit geben, Selbstständigkeit ermöglichen und Grenzen aufzeigen – müssen Eltern immer wieder Kompromisse finden.

Dabei sollten Sie aber nicht vergessen, auch die Zeit mit Ihren Kindern zu genießen: In Pfützen springen, beim Vorlesen kuscheln, völlig unvernünftig stolz auf die ersten Schritte oder das erste gemalte Männchen zu sein – das ist die wunderbare Seite am Leben mit Kindern. Jeden Tag bringen unsere Kinder uns zum Staunen, zum Lachen oder zum Kopfschütteln. Sie beim Aufwachsen zu begleiten, ist ein großes Abenteuer, das wir genießen sollten! Mehr zum Thema Kinder lesen Sie bei Frauenzimmer.de.