Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotos
Foto: picture alliance/ Bildagentur-online
Wie wählt man den richtigen Hochzeitsfotografen und die passende Location für die Fotos aus? Tipps und Infos zum Thema Hochzeitsfotos gibt es hier.

Jedes Brautpaar wünscht sie sich als Erinnerung an den großen Tag: Hochzeitsfotos. Sie sollen bewegende Momente festhalten, Emotionen ausdrücken – und vor allem gut aussehen! Man sollte hier unbedingt auf einen professionellen Hochzeitsfotografen zurückgreifen. Denn geht etwas schief oder missraten die Bilder, sind Ärger und die Enttäuschung groß.

Da gute Fotografen oft sehr begehrt sind, lohnt es sich, sich bereits am Anfang der Planungen nach einem geeigneten Hochzeitsfotografen umzusehen, der in der Nähe wohnt oder gegen einen Aufpreis einen längeren Fahrtweg in Kauf nimmt. Das sollte idealerweise mehrere Monate bis ein halbes Jahr vor der Hochzeit geschehen. Auch hier gilt natürlich: gute Qualität hat ihren Preis. Die meisten Fotografen arbeiten für etwa 150 bis 500 Euro pro Stunde. Wer ein knappes Budget hat, kann nach gut geübten Hobbyfotografen oder Hochzeitsfotografen in der Ausbildung Ausschau halten. Diese arbeiten oft für weniger Geld, wollen dafür die Ergebnisse aber meist als Werbung auf ihrer Website nutzen.

Erste Eindrücke kann man sich vor allem im Internet auf den Homepages professioneller Fotografen verschaffen: Viele von ihnen habe online eine Bildergalerie, auf der man sich vom Stil und der Beschaffenheit der Kunstwerke überzeugen kann.

Für das perfekte Hochzeitsfoto gibt es verschiedene Motive: So sind Fotos besonders beliebt, die beim Verlassen der Kirche, beim Hochzeitstanz oder in der freien Natur entstehen. Ganz nach individuellem Geschmack und Charakter des Brautpaares sind klassische Porträtfotos genauso möglich wie witzige Schnappschüsse. Was das Paar wünscht, muss im Voraus genau mit dem Fotografen abgesprochen werden, um böse Überraschungen zu vermeiden. Zusätzlich sollte der Hochzeitsfotograf einen genauen zeitlichen Ablaufplan zur Verfügung stehen haben, um immer am richtigen Ort zu sein.

Für weitere Informationen zum Thema Hochzeitsfotografie besuchen Sie Frauenzimmer.de und lassen Sie sich inspirieren.