Häkeln

Häkeln
Foto: picture alliance / Lehtikuva
Wie genau funktioniert Häkeln und inwieweit unterscheidet es sich vom Stricken? Alle Infos, Tipps und Anleitungen zum Thema Häkeln finden Sie hier.

Häkeln ist in den letzten Jahres im Zuge des Boshi-Hypes immer mehr in den Fokus gerückt. Plötzlich wollten alle den hippen Trend aus Japan mitmachen und eine selbst gehäkelte Mütze ihr Eigen nennen.

Häkeln ist im Vergleich zum Stricken eine recht einfache Technik, die auch Menschen gelingt, die von sich glauben, zwei linke Hände zu haben. Man braucht dazu nur Garn und eine Häkelnadel. Diese hat, anders als eine Stricknadel, an der Spitze einen Haken, mit der aus dem Garn Schlingen erzeugt werden, die dann miteinander zu einem mehr oder weniger festen Gewebe verbunden werden.

Es gibt beim Häkeln einige wenige Grundmaschen, aus denen sich eine Vielzahl von Mustern aufbauen lassen. Das sind Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen und Stäbchen. Bei den Stäbchen gibt es diverse Abwandlungen wie halbe Stäbchen, Doppel- und Dreifachstäbchen. Das ist die Basis für Nützliches für den Haushalt, Dekoratives für die Wohnung oder auch unterschiedliche Arten von Kleidungsstücken.

Mittelstarkes Baumwollgarn eignet sich hervorragend, um damit Topflappen, Eierwärmer, Untersetzer oder andere praktische Helfer für den Haushalt herzustellen. Diese Dinge erfordern keine lange Erfahrung oder viel Geduld, weshalb auch Häkeleinsteiger damit ein schnelles Ergebnis erzielen werden. Das Filethäkeln dagegen ist eher etwas für Fortgeschrittene. Diese Technik ist ideal, um filigrane Deckchen oder Borten zu arbeiten. Da das Garn sehr dünn und wenig elastisch ist und die Muster viel Konzentration erfordern, sollten Sie schon etwas Erfahrung mitbringen, bevor Sie sich daran versuchen.

Raschere Erfolgserlebnisse sind hingegen bei Granny Squares sicher. Dabei handelt es sich um einzelne gehäkelte Segmente, die zusammengenäht und zu tollen Decken, Überwürfen, Taschen oder anderen größeren Objekten kombiniert werden. Der Charme dabei liegt in der Vielfalt der Farben und Muster und deren Kombinationsmöglichkeiten. Ein einzelnes Segment ist leicht gehäkelt, wodurch auch der Häkelanfänger sich schnell über erste kleine Meisterwerke freuen kann.

Möchten Sie noch mehr über Häkeln erfahren? Weitere interessante und nützliche Informationen finden Sie auf Frauenzimmer.de.