Fifty Shades of Grey

Fifty Shades of Grey
Foto: dpa bildfunk
Shades of Grey ist eine erotische Roman-Trilogie der britischen Autorin E. L. James aus den Jahren 2011 bis 2012.

​'Fifty Shades of Grey' ist der Titel einer erotischen Roman-Trilogie der britischen Autorin E. L. James. Die Bücher erschienen in den Jahren 2011 und 2012 und eroberten die Bestseller-Listen mehrerer Länder. 'Fifty Shades of Grey' verkaufte sich weltweit mehr als 100 Millionen Mal und wurde auch verfilmt. Der Film zum ersten Teil 'Geheimes Verlangen' mit Dakota Johnson und Jamie Dornan in den Hauptrollen erschien 2015 unter der Regie von Sam Taylor-Johnson. Die Fortsetzungen 'Gefährliche Liebe' und 'Befreite Lust' sollen jeweils am Valentinstag 2017 und 2018 in die Kinos kommen.

Protagonisten von 'Fifty Shades of Grey' sind die 21-jährige Literaturstudentin Anastasia 'Ana' Steele (in den Filmen gespielt von Dakota Johnson) und der wohlhabende Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan). Die junge Studentin interviewt den attraktiven Geschäftsmann in seinem Büro für die Universitätszeitung. Anschließend kommt es immer wieder zu Begegnungen zwischen den beiden und Anastasia Steele verliebt sich in Christian Grey. Der Unternehmer und die junge Studentin beginnen eine Affäre.

Doch Christian Grey birgt ein dunkles Geheimnis, in das er Anastasia Steele im Laufe der Zeit einweiht: Er hat eine Vorliebe für BDSM, die er privat auslebt. Statt einer normalen Partnerschaft möchte er lieber eine vertraglich definierte Dom-/Sub-Beziehung führen. Die Studentin lässt sich trotz einiger Zweifel schließlich auf die für sie ganz neue Erfahrung ein.

Sie möchten noch mehr Informationen zu 'Fifty Shades of Grey'? Alle aktuellen News und Videos finden Sie hier bei Frauenzimmer.de.