Abnehmen nach der Schwangerschaft

Abnehmen nach der Schwangerschaft
Foto: picture alliance / Bildagentur-online
Der Weg zum schlanken After-Baby-Body: Wie gesundes Abnehmen nach der Schwangerschaft klappt und was der Körper nach der Geburt braucht.

Die Freude über den Familienzuwachs ist meist riesig - doch zusätzliche Schwangerschaftspfunde können sie mitunter trüben. Frauenzimmer.de erklärt, was Sie zum Thema Abnehmen nach der Geburt wissen sollten.

Viele Stars und Sternchen machen es vor: Sie wirken nach der Geburt ihres Kindes oft noch schlanker als zuvor, Abnehmen nach der Schwangerschaft scheint also eine wichtige Rolle in ihrem Leben zu spielen. Dabei gilt gerade kurz nach der Geburt Vorsicht mit vorschnellen Magerkuren. Ihr Körper hat einem kleinen Menschen ins Leben geholfen und muss sich von den Strapazen dieses Wunders erholen. Deshalb ist es ratsam, in den ersten sechs Wochen nach der Geburt sich lieber zu erholen, als sich auf die Gewichtsabnahme zu konzentrieren. In der Phase des Wochenbetts ist eine leichte Bewegung ratsam, im Vordergrund sollten jedoch die Gesundheit und das Wohlbefinden stehen. Übungen wie Walking, Beckenbodentraining und Rückbildungsgymnastik unterstützen die Rückbildung des Körpers. Anstrengenderes Training sollte warten. Auch in Sachen Ernährung ist eine starke Einschränkung nicht zu empfehlen.

Eine ausgewogene Ernährung ist unmittelbar nach der Geburt wichtig, um wieder zu Kräften zu gelangen. Außerdem riskieren stillende Mütter mit einer drastisch reduzierten, unausgewogenen Ernährung eine Mangelernährung ihres Säuglings. Bei einer ausgewogenen Essensgewohnheit verzehren Sie am besten fünf Mal am Tag Gemüse oder Obst. Ballaststoffe wie Hafer, Bohnen oder Linsen tun Ihnen ebenso gut wie die Vermeidung von frittierten Lebensmitteln, Fastfood oder Süßwaren. Übrigens: Die Milchproduktion verbrennt mehr als 300 Kalorien am Tag. Abnehmen durch Stillen ist also möglich.

Lassen Sie Ihrem Körper nach der Geburt die Zeit, die er braucht, um in gesundem Tempo abzunehmen. Dank kräfteraubendem Alltag, ausgewogener Ernährung und ein bisschen Sport werden Sie ohnehin an Gewicht verlieren. Strikte Diäten und strenge Trainingspläne schaden mehr als sie helfen.

Mehr Informationen zum Abnehmen nach der Schwangerschaft finden Sie hier bei Frauenzimmer.de.