Forum Stars & News - News & Politik

Brüderles deftige Sprüche

28.01.2013, 12:47
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19624
offline
Sexuelle Belästigung?Wirds von der Betroffenen übertrieben?Was meint ihr?
Ist doch schon fast jeder Frau passiert,oder?Fühlt ihr euch Belästigt,wenn mal ein blöder Männerspruch kommt und wie geht ihr damit um?
Bei mir gibts nen doofen Spruch zurück und gut.
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
28.01.2013, 12:57
Frauenzimmer
registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 9998
offline
Zitat von Daggiputz:
Bei mir gibts nen doofen Spruch zurück und gut.


Mach ich auch...bin da eher nicht auf den Mund gefallen:(
Ich bin immer etwas skeptisch wenn Frau solange wartet ...ist ja auch schon glaube ein Jahr her oder so.
Ok, war ein doofer Spruch, aber sexuelle Belästigung....:( sieht aber jeder anders....
Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella!
28.01.2013, 12:57
Frauenzimmer
registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 1810
offline
Bei manchen muss man auch nur denken, man weiß ja woher es kommt und sagt nichts dazu.
28.01.2013, 14:42
Surf-Göttin
registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 1528
offline
Naja... ob´s übertrieben ist, weiß ich jetzt nicht. Hab nur mal kurz nen Artikel überflogen, in dem Brüderle gesagt haben soll, dass sie nen Dirndel ausfüllen kann (mit Blick auf die Oberweite). Gabs dann noch mehr Vorfälle?
Ich hätte die Bemerkung jetzt nicht so schlimm gefunden, aber wenns ihr unangenehm gewesen wäre, hätte sie sowas sagen können, wie "Das war grad unangemessen" oder so. Wärs dann nochmal vorgekommen, geht das eher Richtung sexuelle Belästigung, aber so...
***
"You don´t need someone to complete you,
you only need someone who accept you COMPLETELY"

Die Küche sieht aus wie sau.
Hab das Licht ausgemacht. Jetzt geht´s.(fe)

Ich hab meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse stehen jetzt links vom Computer.
28.01.2013, 15:33
Frauenzimmer
registriert seit: 20.06.2009
Beiträge: 2066
offline
Wäre für mich persönlich jetzt keine sexuelle Belästigung gewesen. Hätte vielleicht noch gelacht und einen anständigen Spruch zurück gebracht.
Dass ein Herr Brüderle aber generell als Politiker mit solchen Äußerungen vorsichtig sein sollte - weil genau so eine Debatte daraus entstehen kann - hätte er sich auch vorher denken können. Ist doch ein gefundenes Fressen.

Jede Frau setzt ihre eigene Grenze ab wann es sexuelle Belästigung ist. Für mich wäre DAS definitiv keine gewesen.
Runter kommen sie alle.......auf den Boden der Tatsache :(
28.01.2013, 15:39
Frauenzimmer
registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 5773
offline
Bei uns arbeiten fast nur Männer, der Frauenanteil dürfte geschätzt weit unter 10% liegen. Wenn ich da jeden Spruch und jedes Wort auf die Goldwaage legen würde, wäre ich in dem Job bzw. in der Firma ganz schlicht und ergreifend falsch. Wobei man da ja unterscheiden muss - ich kenn ja die Leute zwischenzeitlich, ich weiss, wie es gemeint ist, wenn einer nen doofen Spruch bringt.

Brüderle und die Journalistin sind ja vermutlich nicht so gut bekannt miteinander. Aber gestern hab ich ein Interview mit Gysi gesehen, wo er sinngemäß meinte, wenn sie sich daran stört, was er sagte, schön und gut, aber dass ihr das 1 Jahr später erst einfällt ist schon merkwürdig, und in der Hinsicht geb ich ihm total Recht!
(f)Es lebe die Such-Funktion! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!(f)
28.01.2013, 17:14
Frauenzimmer
registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 7090
offline
Ich denke, sie hätte einen schlagfertigen Spruch zurück geben können um ihn zu zeigen, dass er zu weit geht. Doofe Sprüche von Männern kennen wir doch alle.... Hätte sie ihm die Meinung gesagt und wenn es dann weiter gegangen wäre oder er sie angefasst hätte, ja dann würde ich auch von Belästigung sprechen.... Angefasst hat er sie doch nicht oder?
Ich denke, sie wollte sich jetzt mal wichtig machen wegen der Wahl und so etwas mag ich gar nicht....
Aber ich habe nur den Rat an Herrn Brüderle oder jeder anderen Person im öffentlichen Leben, immer erst denken bevor man was sagt :) ;) Es kann auch so etwas dabei heraus kommen.....
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin) (pa) (so)
28.01.2013, 22:18
Frauenzimmer
registriert seit: 05.10.2011
Beiträge: 3891
offline
bin auch nicht auf dem Mund gefallen, hätte kontra gegeben. Mit Brüdele hätte ich es auf voll Bayrisch gemacht, Eine richtige Bockwatschn hätt er von mir gekriegt.
Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme
Sagt zu mir ich soll auf mich warten
29.01.2013, 13:13
Frauenzimmer
registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 1245
offline
Zitat von Moon64:
Eine richtige Bockwatschn hätt er von mir gekriegt.

:D:D:D Recht so !
:(Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über fünfzig heraus aus der Welt,
und es wird nicht genug übrig bleiben, um ihren Bestand zu sichern.:(
(Henry Ford)
29.01.2013, 14:46
Web-Ikone
registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 257
offline
so etwas,
würde ich natürlich nie machen
aber halt typisch für brüderle,grosse sprücjhe kloppen und nix dahinter
"Um sich zu verstehen, brauchen die Menschen nur wenige Worte. Viele Worte brauchen sie, um sich nicht zu verstehen."
Indianische Weisheit ,
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=XjHUdoaF62U#!