Forum Stars & News - News & Politik

med.studentin gestorben nach massenvergewaltigung

29.12.2012, 18:51
Web-Ikone
registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 277
offline
http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/16932960-analyse-indiens-frauen.html#.A1000311
ich kann meine wut und trauer kaum unterdrücken:(
in welchem jahrhundert leben immer noch einige länder ..................
diese junge frau wollte raus aus dem klischee und hat es mit ihrem leben bezahlt:(
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend.“

Robert Lembke
30.12.2012, 23:36
Frauenzimmer
registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 1772
offline
Ich finde es echt heftig mit welchen laschen Gesetzgebungen solche Gewalttaten geahndet werden, anscheinend ist schon wieder eine Massenvergewaltigung geschehen.
Da kann man sich als Frau wirklich nur fürchten.:(
31.12.2012, 12:06
Frauenzimmer
registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 1772
offline
Dabei sitzen selbst in der Regierung genügend Politiker die sich dieser und anderer Straftaten rühmen dürfen, es ist nur noch grausam.(wo)(wo)(wo)
03.01.2013, 18:26
Frauenzimmer
registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 1597
offline
Hoffe die Proteste bewegen etwas in Richtung Stärkung der Menschenrechte der Frauen.
Richtige Männer stehen auf Kurven. Nur Hunde spielem mit Knochen.
04.01.2013, 11:14
Frauenzimmer
registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 1772
offline
Es wird in diesem Land auch mal Zeit, das sich die Leute um sich selbst kümmern, nicht nur um Menschenrechte sondern auch im Bereich Arbeitsrecht haben sie scheinbar einiges nachzuholen.
08.01.2013, 14:40
Web-Ikone
registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 277
offline
so so,laut einem bekannten guru indiens hat sie auch noch selber schuld:(
das opfer wird,wie sooft,verhöhnt:(
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend.“

Robert Lembke
08.01.2013, 17:19
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19567
offline
Das ändert sich so lange nicht,bis in Indien sich durchsetzt keine gesunden,weibliche Föten abzutreiben weil sie eben weiblich sind bzw.noch schlimmer..weibliche Babys gleich nach der Geburt getötet werden.Partriachat tut einer Gesellschaft nie gut.Egal wo auf der Welt.
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
08.01.2013, 17:19
Web-Ikone
registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 257
offline
Zitat von Heart-Nurse:
Es wird in diesem Land auch mal Zeit, das sich die Leute um sich selbst kümmern, nicht nur um Menschenrechte sondern auch im Bereich Arbeitsrecht haben sie scheinbar einiges nachzuholen.


waere nicht so gut,

dann würde dein wohlstand leiden,und du müsstes deutsche artikel kaufen
es muss immer hammer und amboss geben,sonst funzt die welt nicht...
"Um sich zu verstehen, brauchen die Menschen nur wenige Worte. Viele Worte brauchen sie, um sich nicht zu verstehen."
Indianische Weisheit ,
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=XjHUdoaF62U#!
08.01.2013, 19:14
Web-Ikone
registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 277
offline
Zitat von Heart-Nurse:
Bereich Arbeitsrecht haben sie scheinbar einiges nachzuholen

darum ging es mir hier aber nicht.................hier wurde eine junge frau bestialisch vergewaltigt bzw getötet................und indien ist ein land,wo sich noch viel schlimmer wie in westlichen ländern nur jeder sich selbst der nächste ist!!!
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend.“

Robert Lembke
08.01.2013, 19:16
Frauenzimmer
registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 1716
offline
aber dann würden sie wieder in deutschland produzieren und nicht im ausland wen die menschen hier arbeiot aheb können sie sich das auch leisten deutsche produckte zu kaufen
Wer die Wahrheit sagt brauch ein schnelles pferd…»
♫«_ »♫«_ »♫«_»♫«…»♫«_ »♫«_ »♫«_»♫«
.