Forum Liebe & Singles - Verhütung

Nach Absetzen der Pille...

17.12.2012, 10:13
Surf-Göttin
registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 839
offline
Huhu ihr Lieben,
habe nach guten 17 Jahren nun die Pille abgesetzt und das Gefühl, es ändern sich schon Dinge in meinem Körper. Meines Erachtens bin ich fitter und habe ein anderes Hungergefühl. Hatte noch jemand Veränderungen an sich nach Absetzen der Pille bemerkt? Wenn ja welche? Oder ist das Humbug?
:(:(:((px)
17.12.2012, 10:23
Frauenzimmer
registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 9987
offline
Kein Humbug. Habe mit Anfang 30 die Pille abgesetzt und mich sterilisieren lassen. Ich hab mich gefühlt wie ein neuer Mensch!
War auch nicht mehr so launisch, ok jedenfalls nicht mehr pillenabhängig;)...
Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella!
17.12.2012, 12:21
Frauenzimmer
registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 11059
offline
Ich fühlte mich wie neugeboren, keine Stimmungsschwankungen, kein Haarausfall, meine Haut besserte sich (obwohl die Pille hautbegünstigend sein sollte) und die Libido kam zum Vorschein ^^
Beste Entscheidung meines Lebens, würde auch nie wieder Hormone nehmen.
Bitte nutzt die Suchfunktion, zu finden oben im Banner!
17.12.2012, 18:51
Frauenzimmer
registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 1558
offline
ging mir ganz genauso, sämtliche wehwechen, z.B. Kopfschmerzen, Magnesiummangel, Restless-Legs - schwups, weg, bzw. in normalem Umfang! Und kein Arzt, auch unterschiedliche FA hatten mich darauf hingewiesen, dass das von dem -sorry- Dreckszeug kommen könnte.

Mir ist auch erst ohne Pille aufgefallen, über welchen Pipifax ich mich teilweise aufgeregt hab, musste dann immer selbst schmunzeln, wenn Schatzi ganz erstaunt geschaut hat, weil ich bei ein und der selben Sache plötzlich nicht mehr gezickt hab :(

Hab seit ich 16 / 17 war die Pille genommen und hab somit erst mit Ende 20 meinen Körper tatsächlich kennengelernt...
würde auch nie mehr hormonell verhüten !!!!
(fe) Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen (fe)
20.12.2012, 21:03
Surf-Göttin
registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 839
offline
Danke für eure Erfahrungen. Bei mir ging´s mit Laune & Energie echt auch schnell bergauf. Schön zu erleben...
:(:(:((px)
21.12.2012, 12:10
Frauenzimmer
registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 2074
offline
Hm...ich habe letzte woche die Pille abgesetzt...habe sie nie zur Verhütung genommen, sondern weil ich ohne Pille so schlechte Haut habe zu starke Blutungen usw.

Habe auch keinerlei Nebenwirkungen von Pille gehabt,also keine Stimmungsschwankungen etc. deshalb hab ich sie auch ca 10 Jahre genommen.

Aber man liest doch immer wieder den Zusammenhang zum Brustkrebs und auch, dass sie ein Vitaminräuber sei. da ich sehr viel für gesunde Ernährung etc ausgebe, ist das dann hinausgeschmissenes Geld, wenn die Pille die Vitamine sowieso "frisst".

Auf jeden Fall hab ich jetzt große Angst, wie ich in ein paar Wochen aussehen werde ohne Pille...:( Habe immer Komplimente für meine perfekte Haut bekommen, aber wenn cih jetzt wieder so aussehe wie vor zehn Jahren, dann wird das eine Katastrophe. Oder denkt ihr, das könnte sich mit dem "Alter" von alleine bessern? Da sich die Hormone immer wieder umstellen???
Oder sonst eine Idee,w as man dagegen tun kann (Antibiotikakur kommt nicht in Frage, das war einziger Vorschlag von dermatologen...)?
21.12.2012, 22:23
Frauenzimmer
registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 1558
offline
Zitat von jessie007:
und auch, dass sie ein Vitaminräuber sei.

das habe ich "mit Pille" total gemerkt, war viel öfters krank und z.b. Magnesium in rauen Mengen genommen, aber keine Wirkung festgestellt...
Zitat von jessie007:
Oder denkt ihr, das könnte sich mit dem "Alter" von alleine bessern? Da sich die Hormone immer wieder umstellen???
Oder sonst eine Idee,w as man dagegen tun kann

kann sein, dass sich Deine Haut umgestellt hat, muss aber nicht... würde mal abwarten, bis sich der Zyklus eingependelt hat...
was mir immer 1.000 mal besser geholfen hat, als der Hautarzt:
zu ner guten Kosmetikerin oder ner gute Apotheke gehen und mich beraten lassen, was ich für nen Hauttyp hab und dann eine darauf abgestimmte Pflege nehmen.
(fe) Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen (fe)
23.12.2012, 10:52
Frauenzimmer
registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 5862
offline
also mir gehts mit pille besser..vorher hatte ich echt übles PMS und starke schmerzen die ersten 3 tage...gut ich nehme die pille nicht ausschließlich zur verhütung..ich habe zuviele männliche hormone und die würden evtl wiederkommen wenn ich absetze...ich weiss nicht wie ich jetzt aussehen würde wenn ich nicht die pille nehmen würde^^ich wäre auch froh wenn ich keine hormone schlucken müßte...aber schön für alldiejenigen die sich ohne besser fühlen...
Ingenium non aperit se magnalia-

In parvis ostendit humanae
23.12.2012, 20:30
Surf-Göttin
registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 839
offline
Seit 2 Tagen tun mir die Brustwarzen weh und mein Unterleib fühlt sich nach Periode an, obwohl´s noch dauert. Kurzfristige "Nebenwirkung" vom Absetzen?
:(:(:((px)
01.01.2013, 22:52
Pixel-Elfe
registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 4
offline
ich habe zwar nicht die pille genommen sondern den nuvaring, aber die wirkung ist ja ungefähr dieselbe.
ich habe ihn abgesetzt weil ich schon länger in keiner beziehung mehr bin und ich meinen körper nicht unnötig mit hormonen vollstopfen wollte.
ist jetzt ca ein halbes jahr her, habe am anfang nicht viel gemerkt ausser ein paar mehr pickel und evtl eine veränderte libido. zuerst hatte ich meine tage auch normal, nur jetzt seit ca. 3 monaten nicht mehr. meine FA meinte es wäre normal das die periode am anfang unregelmässig kommt aber gleich 3 monate nicht mehr? jetzt warte ich mal noch nen monat ab und wenn immernoch nichts passiert gehe ich nochmal zur FA.

wie war es bei euch mit der periode nach dem absetzten?