Forum Mode & Beauty - Styling von Kopf bis Fuß

Wie viele Stunden tragt ihr High Heels?

12.10.2012, 08:06
Pixel-Elfe
registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 13
offline
Hallo Mädels,
seit ein paar Wochen trage ich gelegentlich Schuhe mit hohen Absätzen ins Büro, allerdings nur so ca. 8 cm hoch. Jetzt höre ich immer wieder von Freundinnen und auch meiner Mutter, ich könne doch nicht diese Schuhe so lange tragen.
Früher habe ich nur flache Schuhe getragen, hohe Schuhe nur sehr selten auf Partys. Ich habe jetzt aber keine Probleme, die Schuhe die 8 Stunden im Büro anzuhaben,
Daher mal meine Frage: Wie oft und wie lange tragt ihr High Heels am Tag?
12.10.2012, 08:25
Frauenzimmer
registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 9049
offline
Wenn die Schuhe bequem sind...warum denn nicht? Trage eigentlich nur Schuhe mit hohem Absatz, meinen Füssen geht es bestens. Nur wenn man sich in Schuhe quetscht...dann ist das ungesund für die Füsschen;)
Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella!
12.10.2012, 09:10
Surf-Göttin
registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 436
offline
Hallo,
jede Frau hat da sicher ein andere Vorliebe was die Absatzhöhe angeht. Es kommt ganz darauf an ob man sich darin wohl fühlt. Ich trage im Büro auch Schuhe mit hohen Absätzen und es gibt keine Probleme damit. Jede Frau hat eine spezielle Absatzhöhe in der sie sich wohlfühlt.
12.10.2012, 09:10
Web-Ikone
registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 182
offline
Ich trage schon seit Jahren fast ausschließlich hohe Schuhe, und zwar vom Morgen bis zum Abend.

Gestern war ich z.B. auf Pumps mit 9 cm Absatz von 6.30 bis 23.00 Uhr unterwegs.

Heute bin ich seit 6.30 Uhr auf eher "flachen" Stiefeln mit 8 cm Absatz auf den Beinen, aber eigentlich nur so flach, weil ich keine höheren Stiefel zum Outfit habe (und mit Pumps war es mr heute Morgen bei 5° C zum Rock zu kalt, zumal ich heute viel draußen unterwegs bin). Vor 20 Uhr werde ich heute keinesfalls zu Hause sein.

Also ich habe mit hohen Schuhen täglich keine Probleme.
12.10.2012, 09:54
Foren-Fee
registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 59
offline
Ich war früher eine reine Turnschuhträgerin, bin auf hohe Absätze erst mit dem Start ins Berufsleben umgestiegen. Bin seitdem aber absoluter Fan von hohen Schuhen und trage sie täglich, meist über sehr viele Stunden, da ich beruflich viel unterwegs bin. Mochte nur mal einen Tag schildern (letzten Freitag, der sicherlich auch für meine Verhältnisse sehr lang war).

6.00 Uhr aus dem Hotel zum Tanken usw. (war letzter Tag der Geschäftsreise und ich wollte am nächsten Morgen früh nach Hause fahren, ohne mich noch mit Tanken usw. aufhalten zu müssen) auf neuen 11 cm Pumps, die prima zur Jeans passten, anschließend bis 8.15 Uhr Frühstück und zurück aufs Hotelzimmer und für den Tag umgezogen.

8.30 Uhr in den Konferenzraum, um Präsentation vorzubereiten, ab 9.00 Uhr bis zum Mittag dann Präsentation, nach dem Mittagessen weiter bis ca. 18.00 Uhr Präsentation und Gespräche mit Kunden, alles in Kostüm und 9 cm Pumps.

Überraschend Einladung vom Kunden zum Abendessen bekommen bei ihm zu Hause, daher schnell umgezogen und ab 18.30 Uhr auf 7 cm Stiefeln zum Kunden. Kunden meinte, wir könnten die paar Schritte zum Restaurant doch zu Fuss gehen, was sich als ca. 4 km Fußmarsch herausstellte. Essen dauerte bis 22.00 Uhr. Zurück ins Hotel, nochmal schnell umgezogen und ab

22.30 Uhr bis 2.00 Uhr auf 11 cm Pumps in einen Club mit Tanzen usw. (hätte ich mir nach so einem Tag normalerweise nicht mehr angetan, aber ich hatte dem Bekannten, der mir da vor Ort schon sehr behilflich war, schon mehrfach einen Korb gegeben und wollte es nicht schon wieder machen).

Dieses ist selbst für meine Verhältnisse sicherlich ein langer Tag, aber unter 12 Stunden am Tag bin ich wirklich kaum auf hohen Absätzen unterwegs.

Heute habe ich 10 cm Pumps an.

Also, wenn du dich selbst wohl fühlst, dann trage die Schuhe wann immer du willst. Ich glaube, die dagegen reden, sind nur neidisch. Ich habe selbst nach so langen Tagen keine Probleme. Wer Probleme hat, der wohl nur die falschen Schuhe (zu schlechte Qualität?).
12.10.2012, 13:09
Frauenzimmer
registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 6451
online
Zitat von Kleinfeld:
Wenn die Schuhe bequem sind...warum denn nicht? Trage eigentlich nur Schuhe mit hohem Absatz, meinen Füssen geht es bestens. Nur wenn man sich in Schuhe quetscht...dann ist das ungesund für die Füsschen;)


mir geht es genauso :)
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin) (pa) (so)
12.10.2012, 15:41
Surf-Göttin
registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 1087
offline
Du musst ja auch überlegen, dass du nicht 8 Stunden lang mit den Schuhen stehst....
Ich glaube wenn du den ganzen Tag mit 8cm Schuhen rumlaufen würdest hättest du schon eher mal Probleme.

Ich trage eher selten hohe Schuhe. Bin eigentlich schon groß genug... Abends mal, und manchmal auch bei der Arbeit, aber da sitze ich ja auch eher...
12.10.2012, 17:01
Frauenzimmer
registriert seit: 22.07.2011
Beiträge: 11560
offline
NIE:)
kann einfach nicht laufen in den Teilen:(
:( Früer wust ich nich wie mann Zychater schreibt:(
un heut binn ich einen(fe):p
13.10.2012, 09:40
Web-Ikone
registriert seit: 12.03.2012
Beiträge: 428
offline
Zitat von Yetina:
NIE:)
kann einfach nicht laufen in den Teilen:(


So gehts mir auch bzw. ich versuche jetzt, mich langsam an High Heels zu gewöhnen. Aber ich finde, es hängt auch davon ab, was für ein Absatz das ist und wie auch die Böden sind, auf den man so rumläuft.
17.10.2012, 22:42
Surf-Göttin
registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1612
offline
trug früher einmal die woche zum ausgehen heels zw. 7-12 cm, das die ganze nacht lang. zum arbeiten brauch ich ja turnschuhe in der gärtnerei. kann mich super an warme sommernächte erinern, wo ich im morgengrauen barfuß durch die stadt lief:p
waren eh alle besoffen und mir so ziemlich schnurz was sich andere denken....

ziehe jetzt nur noch zu besonderen anläßen welche an, die sind so im durchschnitt 8-10cm, da sitz ich allerdings mehr. muß auch sagen, daß es eigentlich mehr absätze sind als stöckel(denke da an die ganz dünnen stilettos)
eine frage noch an die profis hier, die täglich stunden darin laufen: sind eure füße nicht verformt oder habt probleme mit sehne....kann mir nicht vorstellen , daß sowas ohne probleme verlauft. zumindest, wenn man dann so um die 40/50 ist, da hätte ich angst daß es sich da dann zu rächen beginnt. also lieber nur gelegenheitsträgerin und niedriger.

bin neugierig, interessiert mich jetzt!
Großen lauser und kleine Maus!