Forum Baby & Familie - Hibbelforum

Mai Mamis 2013

01.09.2012, 20:37
Surf-Göttin
registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 655
offline
Ich eröffne mal das Thema für die Mai Mamis 2013 ;o)
:( Joana ist da! bei 40 + 6 am 24.08.2011 um 14.59 Uhr, 52 cm, 3240 gr :(
:( Marian ist da! bei 40+0 am 27.04.2013 um 14.02 Uhr, 52 cm, 3750 gr :(
01.09.2012, 20:40
Surf-Göttin
registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 655
offline
Hallo an alle!

Will mal die Mai Mamis 2013 eröffnen.

Kurz zu mir. Ich bin 29 Jahre alt und habe eine Tochter die gerade 1 Jahr geworden ist. Am 24.8. habe ich positiv getestet und lt. FÄ am 30.8. ist bisher alles in Ordnung. Der ET wird irgendwann Anfang Mai sein (hatte einen etwas chaotischen Zyklus nach dem abstillen). Der nächste Termin steht dann am 18.09. an, dann wird man mehr sagen können.

Würde mcih freuen, hier noch viele Mai Mamis zum austauschen zu finden!

GLG :(
:( Joana ist da! bei 40 + 6 am 24.08.2011 um 14.59 Uhr, 52 cm, 3240 gr :(
:( Marian ist da! bei 40+0 am 27.04.2013 um 14.02 Uhr, 52 cm, 3750 gr :(
01.09.2012, 22:09
Surf-Göttin
registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 124
offline
Ich freu mich für euch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :(
:(Jim, 30.6.2009, 3340g, 49 cm:(
:(Lucy, 5.8.2011, 3235g, 52cm:(
:(Leo, 19.04.2013, 3630g, 54cm:(
11.09.2012, 14:27
Pixel-Elfe
registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 1
offline
Hallo zusammen,

ich schnei hier mal rein.....

Am Freitag habe ich positiv getestet und gestern hatte ich einen Termin bei meiner FÄ. Sie meinte ich bin bei 5+0 (gestern). Wir konnten eine 7mm große Fruchthöhle sehen, aber leider den Dottersack noch nicht. Am Montag habe ich den nächsten Termin und bin schons ehr gespannt.
11.09.2012, 20:10
Surf-Göttin
registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 1085
offline
Hallöchen.:(
Ich geselle mich mal zu euch, da ich denke das mein voraussichtlicher Entbindungstermin Mitte Mai sein wird.:)

Zu mir: Ich bin 25 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn, welcher Mitte nächsten Monats 2 Jahre alt wird. Ich habe am 08.September und gestern positiv getestet und war heute bei meiner Gyn, nur leider konnte man beim Ultraschall noch nichts sehen, außer das die Gebärmutterschleimhaut schon aufgebaut war und sie schätzt das ich in der fünften Schwangerschaftswoche bin.. Am 20. September muss ich wieder hin und dann werde ich mehr wissen.:)

Liebste Grüße.(f)

@Sunflower0982 Glückwunsch zur Schwangerschaft. Dann hast Du zwei Tage vor mir den Gyn-Termin. Bin gespannt was bei Dir rauskommt.:)

@pfingstrosela Glückwunsch zum positiven Schwangerschaftstest und vorallem der Schwangerschaft.:) Da konnte man ja schon mehr sehen als bei mir und ich bin nun auch schon in der fünften Woche. :)
Positiv getestet am: 08.09.2012(sch) * :(chen schlägt: 02.10.2012 * VET 26.Mai.2013 * Es wird eine Prinzessin(sch)
12.09.2012, 18:11
Foren-Fee
registriert seit: 05.09.2011
Beiträge: 43
offline
Hallo zusammen,

ich weiß nun seit einer Woche, dass ich wieder schwanger bin...... :) Ich kann es noch gar nicht richtig fassen und kann mich daher auch kaum freuen. Auch aus Sorge, dass wieder alles schief gehen könnte.

Wie geht Ihr mit der Sorge um Euer "Kleines" um oder seid Ihr alle total entspannt und zuversichtlich? :(

Greetz... :(
(so)

Gebeugt erst zeigt der Bogen seine Kraft!
(Sappho)


:(März 2011
Positiv getestet: 4. September (f) SSW 36+0 (f)
VET: 10.05.2013
(so)
12.09.2012, 19:30
Surf-Göttin
registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 1085
offline
Hallo RitaChiquita,
nein, ich bin bei meiner zweiten Schwangerschaft überhaupt nicht gelassen. Bei der ersten Schwangerschaft war ich echt total gelassen, hatte sogar keine Angst vor der Geburt und habe nicht einmal einen Schwangerenkurs besucht, da ich dachte, dass einen das nur mehr verrückt macht und man auch ohne auskommt, ich kam auch ohne aus und möchte nun auch keinen Geburtsvorbereitungskurs machen aber unsicher bin ich mir diesmal schon, obwohl ich eine Bilderbuchschwangerschaft hatte und die Geburt auch nicht sehr schlimm war. Es ist zu schaffen. Dennoch reden mir alle Mut zu und auch mein Mann, sodass ich hoffentlich nach meinem Termin am 20. wieder entspannt und zuversichtlich sein werde. Schwanger zu sein ist doch etwas wundervolles.:)(f)

Und wieso machst Du Dir so große Sorgen? Was ist denn vorgefallen?
Positiv getestet am: 08.09.2012(sch) * :(chen schlägt: 02.10.2012 * VET 26.Mai.2013 * Es wird eine Prinzessin(sch)
13.09.2012, 21:14
Surf-Göttin
registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 655
offline
Hallo Ihr LIeben!!!!

Erstmal Herzlcih Willkommen und Herzlcihen Glückwunsch zu den positiven Tests ;o)

Wir waren ein paar Tage an der Ostsee und haben frische Seeluft geschnuppert. War echt schön. Jetzt rückt der nächste FÄ Temrin näher und die Vorfreude aber auch immer ein bißchen Sorgen und Gedanken komment mit. Das ist glaub ich normal.

@ Rita: ich mach mir dieses Mal nicht sooo viele Gedanken, aber die Ungewissheit begleitet einen doch immer im Hinterkopf. Ich versuch das auszublenden. So richtig entspannt war ich in der ersten SS auch erst, als ich so ab der 19. ten Woche Bewegungen gespürt habe. Vorher ist es irgendwie noch so "unwirklich". Wenn ich das in Deiner Signatur richtig sehe, hattest Du im März ein Sternchen? Wisst ihr woran es gelegen hat? Wann musst Du wieder zum FA? Drück Dir die Daumen, dass alles gut geht!

@ sieben: bin mla gespannt, was man bei Deinem nächsten Termin dann alles sieht. Sond ja ziemlich dicht zusammen von den FÄ Terminen.

@ rosela: auch Dir herzlichen Glückwunsch!

@ Vorbereitungskurs: ich hab den sehr genossen in der ersten SS. Hab da viele neue Freundinnen gefunden und jetzt auch usnere Krabbelgruppe dadurch gegründet. Das war schon lustig. Fand das sehr hilfreich, auch für die Geburt. Aber das muss jeder für sich wissen. Alleine wg. der Plauderrunden, fand ich das immer sehr lustig. Unsere Hebamme hat das aber auch Super gemacht.

So Mädels, wünsch Euch allen schon mal ein schönes Wochenende!!!
GLG :(
:( Joana ist da! bei 40 + 6 am 24.08.2011 um 14.59 Uhr, 52 cm, 3240 gr :(
:( Marian ist da! bei 40+0 am 27.04.2013 um 14.02 Uhr, 52 cm, 3750 gr :(
14.09.2012, 14:19
Foren-Fee
registriert seit: 05.09.2011
Beiträge: 43
offline
Hm....


.....die Erfahrung, ein Kind (auch wenn es noch sooo klein war) hergeben zu müssen, begleitet mich immer noch oder vielleicht momentan sogar wieder mehr!

Ich weiß nicht sicher, warum ich es damals verloren habe - ein dreiviertel Jah nach meiner FG kam eine findige Ärztin endlich mal auf die Idee, meine SD-WErte zu überprüfen und dabei lag der TSH bei 4,9. Könnte also evtl. ein Grund gewesen sein...muss es aber nicht. Vielleicht sind die Werte ja erst durch die FG durcheinandergekommen?!?
Hab dieses Jahr nun auch schon 4 IUIs (inkl. GonalF und so....) hinter mir und nun hat es endlich geklappt...bin nun in 6+0 und seit heute sind die ohnehin spärlichen SS-Anzeichen weg. Nicht einmal mehr die "Euter" spannen..... bin kurz vorm Durchdrehen!
Am Moontag werde ich zur Blutabnahme gehen und am Dienstag weiß ich hoffentlich mehr...aber ich habe echt das Gefühl, dass sich das KLeine schon verabschiedet hat..... :(

Habt Ihr alle immer etwas gespürt?

:(
(so)

Gebeugt erst zeigt der Bogen seine Kraft!
(Sappho)


:(März 2011
Positiv getestet: 4. September (f) SSW 36+0 (f)
VET: 10.05.2013
(so)
14.09.2012, 20:03
Frauenzimmer
registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 1594
offline
Hallo ihr Lieben!

Erstmal Glückwunsch euch allen! (fe)

@Rita: Ich hatte im Januar 2011 eine FG und bin nun auch endlich wieder schwanger. Bei mir ist die Angst ebenfalls ein ständiger Begleiter! Ich habe aber für mich einen weg gefunden besser auszukommen von Ultraschall zu Ultraschall. Ich hab mir schon in der 6. SSW eine Hebamme gesucht. Die besitzt so einen kleinen Fetaldoppler und konnte damit ab der 7, Woche das Herz hören. Immer wenn nun die Angst kommt gehe ich zu ihr und wir hören ob es dem Baby gut geht!
Vielleicht wäre das auch ein Weg für dich?

Ich wünsch euch allen alles Liebe und Gute! :(
:( Luisa ist da! :(
(px) Aus dem Bauch mitten ins Herz! (px)
16.03.2013 - 11.22h
38+0: 3510g, 52cm, 35cm KU
:( im :(