Forum Mode & Beauty - Haut

rote Wangen,was tun..?

15.07.2012, 22:35
Foren-Fee
registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 99
offline
Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe,ihr könnt mir helfen-Ich habe schon seit ich denken kann rote Wangen.Die Haut ist mal mehr (wenn Alkohol im Spiel ist) und mal weniger gerötet.Nicht unrein oder so,einfach nur gerötet.Meine Oma sagte immer:"Freu Dich,du bist gesund!:)
Allerdings würde ich gern mal versuchen was dagegen zu tun.Hatte letztens eine Creme von Hildegart Braukmann.die hat mich aber nicht so überzeugt.
Hat jemand vllt. noch dieses Problem und kennt eine gute Lösung?
Danke schonmal!! :(
:( im :( 05/2011
Neustart November :(
ZT 9
16.07.2012, 19:00
Frauenzimmer
registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 2561
offline
da fällt mir nur gut deckendes Make up ein...
:( Jemanden lieben heißt, als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder zu sehen. :(
(f) Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung (f)
:( Immer Kopf hoch, runter macht Doppelkinn :(
16.07.2012, 19:21
Foren-Fee
registriert seit: 11.07.2012
Beiträge: 59
offline
mein mann hat das auch immer nach alkoholgenus rote umrandete augen.
(so) ich bin wie ich bin :(
16.07.2012, 20:31
Frauenzimmer
registriert seit: 22.10.2008
Beiträge: 49568
offline
Tja .. ist halt deine Natur, wie schon Isabella1982 schreibt.. deckende Make-up und am
besten auf Alk verzichten!
Finde es eigentlich nicht schlimm, wenn man etwas rosige Wangen hat!
Hast du mal mit einem Hautarzt darüber gesprochen, woran es liegen kann?
(fe) Ich bin eindeutig zu jung für mein Alter! (fe)
16.07.2012, 20:41
Frauenzimmer
registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 1597
offline
Hast du vielleicht Couperose? Sind deine Wangen allgemein nur rot oder sind da so kleine rote Äderchen?
Ich bereue meine Vergangenheit nicht.
Nur die Zeit, die ich mit den falschen Personen verbracht habe...
16.07.2012, 20:44
Foren-Fee
registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 99
offline
An Make Up hab ich auch schon gedacht,kanns allerdings eigentlich nicht ausstehen.Wenn ich weggegangen bin hab ich meistens Puder benutzt.Hat mäßig geholfen.Darum gehts mir auch weniger.Ich würde das gern irgendwie dauerhaft neutralisieren-mit ner Creme oder sowas.
Hautärztin sprach irgendwas von Durchblutung usw. und das es eben von Geburt an der Fall ist.Aber so schlau war ich vorher auch :)
:( im :( 05/2011
Neustart November :(
ZT 9
16.07.2012, 20:45
Foren-Fee
registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 99
offline
Allgemein rot,keine Äderchen...hab davon schonmal gehört aber weiss nicht was es ist.Hab ich das? :(
:( im :( 05/2011
Neustart November :(
ZT 9
16.07.2012, 20:50
Frauenzimmer
registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 1597
offline
Gib mal bei Tante Google "Couperose" ein und klick dann oben auf "Bilder". Da kannst du dir das mal ansehen und mit dir vergleichen.
Ich bereue meine Vergangenheit nicht.
Nur die Zeit, die ich mit den falschen Personen verbracht habe...
16.07.2012, 21:32
Foren-Fee
registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 99
offline
Nein so sieht das bei mir nicht aus.Hab nur rote Wangen.Quasi gerötete Haut.Aber auch mal mehr und mal weniger.
:( im :( 05/2011
Neustart November :(
ZT 9
16.07.2012, 21:40
Frauenzimmer
registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 1597
offline
Da könnte dir aber auch evtl. eine spezielle Creme helfen. Da ich das Problem (Couperose) an den Wangen habe, nehme ich seit 6 (oder 7?) Wochen eine spezielle Creme aus der Apotheke. Hab grad mal nachgesehen, da steht auch da: "... pflegt die empfindliche und zu Rötungen neigende Haut ..." Also nicht nur Couperose-Haut. Und ich muss sagen, ich benutze nur noch eine leicht getönte Tagescreme, etwas Puder und fertig! :)
Ich bereue meine Vergangenheit nicht.
Nur die Zeit, die ich mit den falschen Personen verbracht habe...