Forum Stars & News - News & Politik

Ehrensold für Christian Wulff - gerechtfertigt oder nicht?

01.03.2012, 16:29
Surf-Göttin
registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 299
offline
Unser ehemaliger Bundespräsident Christian Wulff bekommt bis zu seinem Lebensende 199.000 € Jährlich plus Chaufeur, Seketärin....und das bei einer Amtszeit von gerade mal 20 Monaten!
Ich finde das ungerechtfertigt, da er meiner meinung nach nicht aus politischen sondern aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist.
Was sagt Ihr dazu
In gedenken an all diejenigen die irgendwo verloren gingen weil sie mich nach dem Weg gefragt haben
(f):((li)(pa)(px)(sch)(so)(sp):(
01.03.2012, 16:46
Frauenzimmer
registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 5862
offline
ich finde es nicht gut das er den zapfenstreich bekommt...genauso wie ichs bei karl theodor... nicht gut gefunden habe....
Ingenium non aperit se magnalia-

In parvis ostendit humanae
01.03.2012, 16:52
Surf-Göttin
registriert seit: 10.09.2010
Beiträge: 711
offline
nee ganz sicher nicht gerechtfertigt
In necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas - Im Notwendigen Einheit, im Zweifel Freiheit, in allem Liebe.
01.03.2012, 18:17
Frauenzimmer
registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 5773
offline
Interessiert aber leider keinen, was wir finden - wir sind doch nur das blöde Volk, die Steuerzahler die das finanzieren dürfen. WAS mit unseren Steuergeldern passiert, hat uns nicht zu interessieren! :(

Finds auch nicht gerechtfertigt - die einzigen, die das als gerechtfertigt empfinden, sind vielleicht seine Familie und Freunde.
(f)Es lebe die Such-Funktion! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!(f)
01.03.2012, 18:24
Surf-Göttin
registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 557
offline
ist es nicht!!!!!!!
aber das wird der deal gewesen sein,damit er überhaupt zurücktritt:(
denn dafür sind alle parteien zu ruhig:o
Das Geheimnis zu langweilen besteht darin, alles zu sagen, was man weiß.:p;):p;)
François Marie Voltaire
01.03.2012, 23:21
Frauenzimmer
registriert seit: 23.05.2010
Beiträge: 3586
offline
Zitat von brummi62:
denn dafür sind alle parteien zu ruhig:o


Keine Krähe pickt der anderen Krähe die Augen aus :(
Ein Mensch mit Humor
trinkt den Kakao,
durch den er gezogen wird :(
02.03.2012, 04:59
Surf-Göttin
registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 557
offline
@anjela
genau so ist es.............. alles nur ein deal:):(
Das Geheimnis zu langweilen besteht darin, alles zu sagen, was man weiß.:p;):p;)
François Marie Voltaire
02.03.2012, 06:50
Surf-Göttin
registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 299
offline
Klar wie immer muss der Steuerzahlen in die Tasche greifen.
Für 20 Monate arbeit ein Leben lang ohne Sorgen Leben können, nicht schlecht.....
Habe den Beruf verfehlt ;)
In gedenken an all diejenigen die irgendwo verloren gingen weil sie mich nach dem Weg gefragt haben
(f):((li)(pa)(px)(sch)(so)(sp):(
02.03.2012, 09:06
Frauenzimmer
registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 3149
offline
war es nicht Wulff der vor einiger Zeit forderte,die Ruhebezüge zu kürzen?? na dann fang am Besten bei dir an,und geh mit gutem Beispiel voran,Christian..
Die Ahnung einer Frau ist mehr wert als das Wissen eines Mannes :)
02.03.2012, 09:20
Frauenzimmer
registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 9444
offline
Bei dem thema könnt ich echt k....:(
Otto Normalbürger muß eine Mindestzahl an Arbeitsjahren nachweisen könnnen, um überhaupt eine Mindestrente zu bekommen....und so ein A.... kriegt so viel Geld noch in selbigen geschoben...
Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella!