Forum Mode & Beauty - Haut

Handcreme fürs Gesicht?

10.09.2011, 17:54
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19207
offline
Bin in diversen Foren darauf gestoßen..kann doch nicht der Bringer sein?Oder doch?
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
11.09.2011, 12:00
Frauenzimmer
registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 5862
offline
naja wenn ich mir abends meine hände eincreme und mal zu viel erwischt hab streich ich auch damit übers gesicht-da hab ich mir noch nie so gedanken drüber gemacht.tagsüber hab ich ja meine tagescreme und makeup drüber, da kommt das zu viele über die arme.kann mir vorstellen das manche handcrmes einen hohen fettanteil haben und das für fettende haut nix ist..aber im winter wenn die gesichtshaut fett braucht vielleicht ganz gut ist....
Ingenium non aperit se magnalia-

In parvis ostendit humanae
11.09.2011, 17:06
Frauenzimmer
registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 5773
offline
Also ausschließlich als Gesichtspflege würd ich Handcreme nie verwenden. Wie schon gesagt wurde, wenn ich beim Hände eincremen zu viel erwische schmier ich mir die Creme dann erst an die Ellbogen und wenns immernoch zu viel ist auch ins Gesicht. Hab mir noch nie Gedanken gemacht ob das gut oder schlecht ist, aber wenn die Creme fürs Gesicht optimal wäre würds auch draufstehen denk ich. :)
(f)Es lebe die Such-Funktion! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!(f)
11.09.2011, 17:18
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19207
offline
Ich musste es einfach testen und hab mir gestern abend statt Nachtcreme,Handcreme ins Gesicht geschmiert..hmm..also ganz ehrlich..so weich war meine Haut noch nie.Hatte heute morgen auch keine Rötungen usw.Scheint also zu gehen.Wenn man also unterwegs ist und keine Gesichtscreme zur Hand hat,kann man durchaus machen,denke ich.Bleibe aber trotzdem bei meiner Gesichtspflege.
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
11.09.2011, 17:28
Frauenzimmer
registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 1671
offline
Also ich habe eher Gesichtspflege dabei als Handcreme. Handcreme für's Gesicht mag sicher gehen, aber ich würde es nicht machen.
Gesichtscreme für die Hände schon eher.
Aber Hämoridencreme gegen Tränensäcke das hilft wirklich!
:(:( Man kann mich nicht beschreiben, man muss mich erleben!!!! :(:(
(fe)Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!(fe)
11.09.2011, 20:29
Surf-Göttin
registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 816
offline
empfelem würd ichs nicht als gesichtspflege. hat ne andere zusammensetzung. aber es wird nix schlimmes passieren wenn man mal shcnell handcreme drauf tut. allesdings bei fettige haut oder unreine haut absolut abzuraten.
11.09.2011, 22:50
Frauenzimmer
registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 2180
offline
Der Anteil von Glycerin ist in Handcremes um ein Vielfaches höher als in Gesichtspflegecremes.
Es ist nicht schädlcih aber auf Dauer zu fett für die Gesichtshaut.
Gesichtscreme hat neben Fett immer auch Feuchtigkeitsanteile, die in den handelsüblichen Handcremes weitestgehend fhelen.
Sie fehlen dort aus gutem Grund: an den Händen haben wir keine Talgdrüsen, d.h. dort bildet die Haut kein Eigenfett. Deshalb immer: Handcremes extra viel Fett...zumindest mehr als in Gesichtspflegecremes. Im Gesicht haben wir Talgdrüsen (außer um die Augen herum, da haben wir keine), d.h. dort im Gesicht wird auch Eigenfett gebildet...also braucht Gesichtshaut prinzipiell weniger Fett von außen (Creme) als Hände.
Die Gesichtspflegecremes für trockene Haut enthalten natürlich mehr Fett, aber eben kein Glycerin sondern oft sowas wie Mandelöl, Jojobaöl, Calendulaöl, Arganöl, Soja, etc.pp.- also hochwertige Öle und nicht einfach Glycerin.

Dass Gesichtspflegeprodukte für Mischhaut/fettige Haut natürlich weniger Fett und dafür mehr Feuchtigkeit enthalten als Cremes für normale oder gar trockene Gesichtshaut ist schon klar.

Von daher: Wer eher trockene Haut oder auch normale Haut hat stört sich sicher nicht dran, wenn er die Handcreme auch mal ausnahmsweise fürs Gesicht nimmt.
Wer eher Mischhaut/fettige Haut hat, wird Handcreme als zu schmierig/fettig empfinden.

Und auf Dauer eignet sich Handcreme nicht zur Pflege des Gesichts...da sollte man schon lieber etwas nehmen mit hochwertigen Ölen/Fetten....und auch Feuchtigkeit.
Als kluge Frau macht man nicht alle Fehler selbst, sondern gibt auch anderen eine Chance.:)
Ich bin nicht verrückt sondern verhaltensoriginell:(
:( Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.:(
12.09.2011, 14:12
Frauenzimmer
registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 5431
offline
Handcreme fürs Gesicht, das würde ich echt nie machen, aber naja. Zuviel Handcreme hab ich bis jetzt kaum gehabt und falls doch nehm ich sie für die Ellenbogen.
Du bist etwas Besonderes!
12.09.2011, 15:20
Frauenzimmer
registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 2733
offline
Würde keinen einzigen klecks handcreme in das gesicht schmieren,mach das lieber auch auf die ellenbogen wenn ich zuviel genommen gab
13.09.2011, 08:44
Surf-Göttin
registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 1088
offline
Hab's mehrmals versucht (alverde Handcreme mit Calendula) und jedes Mal war meine Haut danach gereizt. Nun habe ich allerdings auch sehr empfindliche Haut - vielleicht hilft's bei der einen oder anderen. Ich schmier mir allerdings nur noch ins Gesicht, was auch wirklich dahin gehört. :(
"There is no way to peace - peace is the way." - Mahatma Gandhi