Forum Liebe & Singles - Total verliebt

Netter Lehrer

22.01.2011, 19:30
Foren-Fee
registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 95
offline
Hallo:D

ich dachte mir, ich komm mal in dieses Forum. Es sieht so aus, dass es an meiner Schule einen Lehrer gibt. Ich verstehe mich super mit ihm. Ich bin nicht verliebt, ich kenne ihn ja kaum. Aber er ist eben sehr nett und tja, es ist momentan nicht ganz so einfach für mich. Er mag mich auch, soweit ich das beurteilen kann und darf, auch sehr. Es ist nicht unbedingt dieses Schüler-Lehrer Verhältnis zwischen uns.
Zu meiner Person, ich bin 18 und mache mein Abitur bzw. habe begonnen es zu machen (12Jgst.).
Es ist also nicht so ein ich bin in der 9. Klasse-Dinge und finde den Lehrer so süß und hübsch.
Nur damit das keiner falsch versteht, ich geh da abolut nicht nach dem Äußeren, es ist also nicht der Schönling, den meistens alle bewundern. Nee, den haben wir auch;D
Ich mag seinen Charackter, dass er so ehrlich ist etc.. Ich würde ihn gerne näher kennenlernen, weiß aber nicht wie. Sollte ich ihn darauf ansprechen oder es lieber dabei belassen. Kann aus Schüler und Lehrer eine Beziehung entstehen?
Und ist es rechtlich überhaupt erlaubt?
Ich würde micht über Rat und Hilfe von euch freuen:):)
24.01.2011, 09:56
Surf-Göttin
registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 795
offline
süße, solang er dein lehrer ist würde er bestenfalls ziemlichen ärger bekommen wenn er was mit dir anfangen würde, und auf sowas würde er sich, wenn er klug ist, nicht einlassen. und du solltest ihn da auch nichts einbrocken wenn er dir was bedeutet. warte ab bis du aus der schule raus bist, und wenn diese schwärmerei dann immer noch vorhanden ist, kannst du immer noch mit ihm darüber reden und dein interesse bekunden.
Es gilt natürlich dass die Bretter, die manche Leute im Kopf haben, für viele die Welt bedeuten
24.01.2011, 12:50
Foren-Fee
registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 161
offline
ich versteh dich...

Wir hatten auch einen Lehrer, der extrem charmant war, er war einfach genau mein Typ, von der Art, vom Aussehen, alles hätte gepasst! Aber das ist alles in meinen Kopf geblieben und ich habe es nie jemanden erzählt, und auch nie ihn darauf angesprochen! Ich hab manchmal still und heimlich von ihm geschwärmt, manchmal auch geträumt von ihm. Wir haben uns auch sehr gut verstanden - auch wenn er manchmal gemein war - aber das war er zu allen :)

Als ich dann mit der Schule fertig war (er war nicht mal bei unserer Maturafeier - seine Frau ließ ihn nicht...:( ) hat sich das mit der Zeit dann alles beruhigt und ich schwärme auch nicht mehr von ihm. Er war trotzdem eine wichtige Rolle in meinen Leben (hatte ihn 5 Jahre lang) und er ist für mich ein Teil Vorbild geblieben. Aber schwärmen tu ich auf keinen Fall mehr von ihm - brauch ich auch nicht mehr, denn mittlerweile habe ich einen Freund, der vom Charakter eigentlich fast wie er ist :) Also...ich habe meinen eigenen Traummann gefunden

Ich würde Dir auch empfehlen, zu warten bis du von der Schule draußen bist - dann wirst du merken, ob er Dir noch fehlt und dann kannst du ihn auch ansprechen...! Du kannst ja vorher mit ihm E-Mail austauschen oder sonstiges - haben wir übrigens mit fast allen Lehrern gemacht (außer mit den einen nicht :()
24.01.2011, 17:00
Foren-Fee
registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 95
offline
@neamy

Ja ich weiß, du hast ja recht. Aber es ist eben nicht so einfach, alles seinen Lauf zu geben. Aber ist es strafbar? Oder würde es "nur" Ärger geben. Ich würde es aber dann leiebr vorerst dabei belasse, bevor ich jm. in etwas reinreite, vor allem, wenn man 5 Jahre studiert hat dafür.

@ miss isabell

Das hört sich bei dir etwas anders an, als es bei mir der Fall ist. Es ist so, dass dieser Lehrer nicht der super charmante Typ ist, dem alle Mädels hinterher laufen. Er ist nicht verheiratet und nicht vergeben und er kommt eigentlich auch nicht so super bei unserern weiblichen Leuten gut an.
24.01.2011, 17:46
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19520
offline
Nein,er macht sich nicht srafbar in dem Sinne,das er vor Dericht gezerrt wird aber ein Disziplinarverfahren droht.Auch wenn es in der Schule bekannt wird,wird das der Schule und ihrem Ruf schaden.Eltern werden ihre Kinder von der Schule nehmen usw.das lässt keine Schule zu,also wird er versetzt..irgendwo im nirgendwo in eine Dorfschule,weil keine andere Schule ihn mehr haben will..wer stellt denn einen Lehrer ein,der mit seiner Schülerin was anfängt?
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
24.01.2011, 22:17
Frauenzimmer
registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 2455
offline
Würde sagen, er macht sich "strafbar" aber in dem Sinne, Verhältnis Abhängiger. Insofern das er eventuell seinen Beruf an den Nagel hängen kann....Schulen akzeptieren keine Verhälnisse Lehrer/Schüler, da der Schüler Abhängiger ist....Noten, Abi usw. Mußt warten bis Du Abi hast....und ist er überhaupt frei, nicht verheiratet?
Liebe Grüße Claudia :(

"Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf."

(Gabriel Laub)
25.01.2011, 21:38
Foren-Fee
registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 95
offline
@ Sugarbabe2010 Ja, er ist frei und nicht verheiratet. Aber das hat im Prinzio dann ja trotz allem keine Relevanz. Ich will ihm nichts zerstören. Es war schließlich auch für ihn ziemlich viel Arbeit, das Studium, das Referandariat usw.. Aber es ist auch nicht ganz so leicht, schließlich kommen von ihm immer wieder Blicke oder Worte, die das Ganze verändern.
27.01.2011, 21:45
Frauenzimmer
registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 2455
offline
Glaube dann bleibt Dir leider nur warten......! Oder Du wechselst die Schule, könnte auch gehen....
Liebe Grüße Claudia :(

"Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf."

(Gabriel Laub)
28.01.2011, 09:12
Frauenzimmer
registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 2564
offline
Warte lieber ab... Dann bist du auf der sicheren Seite...
:( Jemanden lieben heißt, als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder zu sehen. :(
(f) Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung (f)
:( Immer Kopf hoch, runter macht Doppelkinn :(
12.02.2011, 11:30
Foren-Fee
registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 95
offline
Ja, ihr habt ja alle Recht. Ich sollte warten, bis ich was sage. Aber mal ganz ehrlich, das ist in der Theorie vielleicht kein Problem, lässt mir in der Praxis aber keine Ruhe. Und seine Blicke machen das Ganze auch nicht wensentlich einfacher.
Ich spreche ja noch nicht von Liebe, dafür kenne ich ihn einfach viel zu wenig, aber mehr als nur Schüler-Lehrer Verhältnis kann ich daraus schon erkennen.
Ich dachte mir, ich schreib hier erstmal nichts, vielleicht lässt es ja doch nach oder irgendetwas dergleichen. Aber nein. Es wird eher intensiver, anstatt abzuschwachen.
Ich fühle mich momentan in einer schwierigen Situation...................:(:(