Forum Mode & Beauty - Beauty-Tipps

No Name vs.Marken

11.07.2010, 22:42
Frauenzimmer
registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 19624
offline
Wann nutzt ihr no Names und wann vertraut ihr eher Marken?Bei Duschgels,Lotions nehme ich gerne die Eigenmarken von Rossmann,Schlecker und Co.Bei Shampoos und Deos dann doch lieber Marken genau wie bei Make up.Bei Cremes bin ich von Rossmann überzeugt:)und ihr`?
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18: Alle bekommen das Mädchen ;)
12.07.2010, 06:10
Frauenzimmer
registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 2774
offline
also bei stampoo nehme ich nur noch pantene,alles andere probiert......nee ging garnich mehr!!!!!!
hautcreme eigentlich auch nur noch nivea Q10,erst nur die von aldi genommen,klappte jahrelang super und nun leider
auch nicht mehr:(
ansonsten duschgels usw....da achte ich nur noch auf das testurteil und d.h.aldi,rossmann oder so:)
wenn du verlierst:(,verliere nicht,was du daraus lernst:)
und tschüss:(
12.07.2010, 07:30
Foren-Fee
registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 32
offline
Bei Kosmetik wie Lidshatten Mascara und co vertraue ich nur noch Artdeco. Shampoo nutze ich meist das Syoss, John Frieda oder das vom Frisör direkt. Bei Bodylotion greife ich zu der Balea Q10 Hautstraffend von DM, die riecht so lecker. Deo nutze ich von CD, alles andere vertrage ich nicht. Generell würde ich sagen das ich eher auf Marken vertraue, allerdings nicht weil ich denke die sind automatisch besser, sondern weil ich nach vielem ausprobieren endlich die Marken gefunden habe die ich vertrage und die mir gefallen.
Bin immer auf der Suche nach neuen Leuten, gerne aus der Nähe Köln und Umgebung. :(
12.07.2010, 09:11
Surf-Göttin
registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 223
offline
ich komme super mit balea ,der eigenmarke von dm, klar. cremes nehm ich meistens von loral. deo vertrag ich nur dove.
ansonsten kauf ich auch viel tip-produkte.
12.07.2010, 10:50
Frauenzimmer
registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 5862
offline
markenduschgels kaufe ich wenns in der aktion ist, ansonsten tuns auch eigenmarken, creme nehme ich von
balea (dm-eigenmarke), make up nehme ich von manhattan anderes fand ich nich so toll, deo hab ich von rexona aber balea war auch toll.schampoo nehme ich verschiedene sorten aber kein no name hab ich mal schlechte erfahrung gemacht.
Ingenium non aperit se magnalia-

In parvis ostendit humanae
12.07.2010, 12:02
Surf-Göttin
registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 1087
offline
Ach, ich hab alles querbeet. Shampoo von Lush, Spülung von Syoss, Gesichtswaschgel von Penaten oder Bübchen, Gesichtcreme von Clarins, Make Up Sachen von Maybelline, Manhattan, Dior, Chanel, Lancome, Nagellacke von ps2, Manhattan, Artdecco, Chanel, Lancome.....
Ich bin da nicht wirklich festgelegt. Ich probiere es aus, und wenns mir gefällt, wirds gekauft. Und außer meine Creme und mein Make-Up wechsel ich auch ständig die Sachen.
12.07.2010, 12:36
Surf-Göttin
registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 723
offline
Duschgel, Shampoo und Doe nehm ich nur noch von Dove. Die Haarkur kauf ich seit neuestem auch nur noch von John Frieda.
Beim Puder wird hin und wieder mal ausprobiert. Da hatte ich ne ganze Weile auch ein No-Name-Produkt.
Ansonsten siehts bei mir eher bunt gemischt aus. Vor allem Nagellacke nehm ich ganz gern von No-Names.
life isnt about waiting for the storm to pass...
its about learning to dance in the rain!
12.07.2010, 14:21
Surf-Göttin
registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 301
offline
Beim Duschgel, Creme achte ich nicht auf Marke. Shampoo nehme ich von Frank, genauso die Spülung. Nagellack querbeet. Lidschatten von Dior. Make-Up nur aus der Apotheke.

Alles andere wechsle ich ständig. Probiere ständig neue Sachen aus. :)
:(:(:(:(:(:(:(
12.07.2010, 16:05
Frauenzimmer
registriert seit: 04.08.2008
Beiträge: 2538
offline
ich achte eigentlich nur bei parfum und kosmetik auf namen. ersteres, weils meist besser riecht und länger hält, zweiteres, weil ich nicht alles auf meine haut schmieren kann; auch wenn ich davon überzeugt bin, dass z.b. die eigenmarke von dm super ist. nur eben nicht für meine haut.
wer andern eine gräbe grubt, sich selber in die hose pupt.


:D

__________________________________________________
ich bin ein (pom)pööses mädchen!
12.07.2010, 18:13
Foren-Fee
registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 77
offline
Ich benutze Deo und Duschgel auch nur von Dove. Habe etliche ausprobiert und bin schließlich an den hängen geblieben.

Sonst probiere ich auch gerne neue Sachen aus =)

Aber meiner Meinung nach, kann man nicht einfach allgemein sagen, dass Marken besser sind als No-Name Produkte. Es gibt sowohl bei Marken, als auch bei No-Name Sachen gute und schlechte Produkte =)