LEBEN LEBEN

Zwillinge von 2 (!) verschiedenen Vätern: Erst vor Gericht kam alles raus

Mutter hatte innerhalb einer Woche Sex mit zwei Männern

Zwei Babys wachsen im Bauch heran, kommen im Januar 2013 gleichzeitig auf die Welt. Doch wie sich erst zwei Jahre später vor Gericht herausstellt: Tatsächlich sind die Zwillinge Halbgeschwister, denn sie haben verschiedene Väter. In den USA hat es diesen äußerst seltenen Fall gegeben. In einem Unterhaltsstreit kam alles heraus, der verklagte Vater muss jetzt nur für einen Zwilling aufkommen.

Als eine Frau aus New Jersey Unterhalt von ihrem Ex-Mann forderte, war sie sich sicher: Er ist der Vater ihrer beiden Zwillingstöchter. Der DNA-Test im Rahmen des Gerichtsverfahrens ergab jedoch, dass nur eines der Mädchen mit größter Wahrscheinlichkeit die Tochter des Mannes ist. Ihre Zwillingsschwester sei von einem anderen Mann gezeugt worden.

Dass Zwillinge von verschiedenen Vätern stammen, ist eine echte Seltenheit. Denn dazu kommt es nur, wenn die Frau im selben Menstruationszyklus Geschlechtsverkehr mit zwei Männern hat und zwei ihrer Eier unabhängig voneinander befruchtet werden. Vor Gericht räumte die Mutter schließlich ein, in einer Woche mit zwei verschiedenen Männern geschlafen zu haben.

Anzeige