Zuckersüß: Die kleine Jessica beruhigt ihr Baby-Geschwisterchen auf besondere Weise

Wahre Geschwisterliebe

Der Tag, an dem ein Kind große Schwester oder großer Bruder wird, ist immer etwas besonderes. So auch für die kleine Jessica, die ihrer frisch geschlüpften Schwester Vanessa mit einem riesen Batzen Geschwisterliebe begegnet.

Zuerst geht es zum Finger- und Zehen-Check-up. Scheinen welche dran zu sein, stellt das Jessica mit einem begeisterten "Wow!" fest. Doch genau prüfen kann sie es nicht, denn ihr Nachzählen wird vom bitterlichen Geschrei der kleinen Vanessa unterbrochen.

Für eine große, fürsorgliche Schwester wie Jessica ist das kaum auszuhalten. Also beginnt das Mädchen, das auch als Double des 30er-Jahre Kinderstars Shirley Temple durchgehen könnte, ihr Baby-Schwesterchen zu beruhigen. "You're okay, you're fine" wiederholt die kleine Jessica gebetsmühlenartig, was auf Deutsch so viel wie "Dir geht's gut" bedeutet. Und siehe da: Die zuckersüße, fürsorgliche Art der Kleinen zeigt Wirkung!

Anzeige