LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Zu müde für Sex? Eine Stunde länger schlafen steigert weibliche Lust

Zu müde für Sex? Eine Stunde länger schlafen steigert weibliche Lust
© pawelsierakowski - Fotolia

Was tun, man Frau ständig zu müde für Sex ist?

Kennen Sie das? Nie Lust auf Sex, ständig zu müde für die Liebe? Damit dürfte jetzt Schluss sein, denn nur eine Stunde länger Schlaf in der Nacht erhöht die Lust der Frauen auf Sex, so eine US-Studie, die jetzt im 'Journal of Sexual Medicine' erschienen ist. Demnach hätten ausgeschlafene Frauen nicht nur mehr Lust auf Sex, sondern auch besseren Verkehr!

Doch was bedeutet das in Zahlen? Ganz einfach: Die 170 Probandinnen gaben an, dass sie ab sieben Stunden und 22 Minuten deutlich mehr Lust hatten und leichter erregbar waren. Diese Frauen hatten in der Regel rund eine Stunde weniger Schlaf. Doch Vorsicht: Mehr als eine zusätzliche Stunde Schlaf schlägt wieder ins Gegenteil um - die Lust sinkt wieder!

Übrigens gilt das umgekehrte Verhältnis auch: Wer mehr Sex hat, hat auch einen besseren Schlaf, da der Körper nach dem Orgasmus entspannter und müder ist als ohne. Unser Tipp: Gehen Sie einfach früher ins Bett!

So kriegst du sofort mehr Sex
So kriegst du sofort mehr Sex Flaute in der Kiste? 00:01:08
00:00 | 00:01:08
Anzeige