Zu dick fürs Joggen? Lindsey Swift wehrt sich mit offenem Brief!

Offener Facebook-Brief: Lindsey will anderen Betroffen ein Vorbild zu sein!

Jetzt wehrt sie sich und will anderen helfen: Die 26-Jährige Lindsey Swift aus Barnsley in England hat einen offenen Brief an den Mann geschrieben, der sie beim Joggen auf offener Straße wegen ihrer Figur schikanierte. Den Brief postet sie auf Facebook mit dem Titel "Ein offener Brief an den Idioten, der es ok findet, mich mit Witzen über Fette fertigzumachen."

Lindsey Swift hat eine Mission: Sie möchte fitter werden und ein paar Kilos abnehmen! Jeden Morgen geht sie joggen, um irgendwann die 10 Kilometer am Stück laufen zu können, die sie sich als persönliches Trainingsziel gesetzt hat. Während ihrer morgendlichen Joggingroutine fährt eines Morgens plötzlich ein weißer Van im Schritttempo neben ihr her – darin sitzt ein Mann, der ihr das Lied "Big Girl you are Beautiful" von Mika vorsingt. Mit böser Absicht spielt er dabei auf die Figur der 26 -Jährigen an, die ihren Ohren nicht trauen kann.

Lindsey will den Vorfall nicht einfach auf sich sitzen lassen!

Auch zuhause lässt Lindsey die Wut im Bauch nicht los. Um ihrem Ärger Luft zu machen, beschließt sie einen offenen Brief an den Mann zu schreiben, dessen Verhalten sie so sehr gekränkt hat. Später postet sie ihn auf Facebook. Sie schreibt, dass sie dem Mann verzeiht, weil sie Mitleid für Menschen mit so einer schwachen Persönlichkeit empfindet.

Über 2.000 Mal wurde Lindseys Brief bereits auf Facebook geteilt. Viele Menschen melden sich, denen es schon ähnlich ergangen ist und danken ihr dafür, sich öffentlich gewehrt zu haben!

Anzeige