Zu alt für Facebook: 114-Jährige muss sich jünger schummeln

Anna Stoehr ist mit ihren 114 Jahren zu alt für Facebook
Anna Stoehr muss sich bei ihrer Facebook Anmeldung jünger schummeln. Mit 114 Jahren ist sie eigentlich zu alt.

Mit 114 Jahren zu alt für Facebook

Dass Jugendliche sich älter schummeln, um sich bei Facebook anmelden zu können, ist ja längst bekannt, denn die Altersbeschränkung liegt bei 13 Jahren. Doch nun macht eine ältere Dame aus Minnesota auf einen wirklichen Missstand bei dem sozialen Netzwerk aufmerksam: Auch mit über 109 Jahren kann man sich nicht mehr bei Facebook anmelden!

Anna Stoehr aus Minnesota ist stolze 114 Jahre alt, sie wurde am 15. Oktober 1900 geboren. Als sich die technikaffine Frau ein Facebook-Profil anlegen möchte, bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich ganze fünf Jahre jünger zu schummeln. Scheinbar hat sich bei Facebook niemand darauf eingestellt, dass sich auch Leute die älter als 109 Jahre sind, anmelden möchten – 1905 ist der älteste Jahrgang, der dort angeboten wird.

Laut dem US-Fernsehsender 'Kare11‘ wurde ihr Interesse für das Web von ihrem 85-jährigen Sohn geweckt, der sich ein Smartphone zulegte. Der nette Verkäufer erklärte sich bereit, auch der Mutter ein paar technische Spielereien beizubringen. Mit ihrem neuen iPad nutzt sie sogar Facetime, verschickt Mails und auch Google kann Stoehr bedienen. "Anna steht total auf Facetime“, heißt es in dem Beitrag.

Kurz vor ihrem 114. Geburtstag legte ihr Smartphone-Verkäufer Joseph Ramirez dann ein Facebook-Profil an, damit sie auch dort Glückwünsche entgegen nehmen kann. Da sie ja dort nicht ihr wahres Alter konnte, blieb ihr nicht anderes übrig, als zu lügen. Doch auch diese klitzekleine Alterslüge wollte Anna nicht auf sich sitzen lassen. Also schrieb die 114-Jährige einen Brief an Facebook-Gründer Marc Zuckerberg. Auch dabei half der Dame ihr neuer Freund Ramirez. Ganz klassische schrieb sie mit Schreibmaschine einen Brief mit ihrer Botschaft: "Ich bin immer noch hier." Mal sehen, ob man sich bald auch mit 150 noch bei Facebook anmelden kann.

Anzeige