"X Factor" 2011: Jurymitglied Das Bo

"X Factor"-Juror Das Bo
"X Factor"-Juror Das Bo © VOX/Timmo Schreiber

Das Bo im Porträt

Seit Anfang der 90er-Jahre ist der 1976 geborene Rapper und DJ Mirko Bogojevic alias Das Bo musikalisch aktiv. 1994 macht der heutige "X Factor"-Juror erstmals gemeinsam mit Tobi Tob als Hip-Hop-Duo "Der Tobi und Das Bo" auf sich aufmerksam und veröffentlicht mit ihm sein erstes Album "Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander".

Nur ein Jahr später gelingt den beiden als Gast-Rapper der Kultband "Fettes Brot" mit der Hitsingle "Nordisch by Nature" der Einstieg in die deutschen Singlecharts.

"Türlich, türlich" - ein Hip-Hop-Evergreen von Das Bo

Mit der deutschen Kultformation "Fünf Sterne Deluxe" schaffen Tobi und Das Bo die Hitsingles "Dein Herz schlägt schneller" und "Die Leute" und werden eine gefeierte Liveformation. Darüber hinaus wird Das Bo Mitglied der "Mongo Clikke" - u.a. mit Jan Delay und Sammy Deluxe – und landet schließlich im Sommer 2000 mit der ersten eigenen Single "Türlich, türlich (sicher Dicker)" einen Hip-Hop-Evergreen. Er widmet sich weiteren Soloprojekten, arbeitet unter anderem mit Alex Christensen und Jansen & Kowalski zusammen und gibt 2008 sein zweites Soloalbum "Dumm aber schlau" heraus.

In den Jahren 2009 und 2011 macht Das Bo mit Gastauftritten bei der Hamburger Band Deichkind sowie bei Jan Delay und dessen Band Disko No.1. von sich reden und steht in der erfolgreichen Konzertreihe "Wir beaten mehr" gemeinsam mit Künstlern wie Max Herre, Xavier Naidoo, Joy Denalane, Adel Tawil u.a. auf der Bühne.

Anzeige