FITNESS FITNESS

Workout für Rücken und Schultern an Tag 25

Fit in 4 Wochen - Tag 25 - Das Rücken-Schultern-Workout Teil 4
Fit in 4 Wochen - Tag 25 - Das Rücken-Schultern-Workout Teil 4 00:26:52
00:00 | 00:26:52

Abnehmen mit Sport: Schulter-Rücken-Workout an Tag 25

An Tag 25 steht wieder ein Rücken-Schultern-Workout an. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Theraband. Fitnesstrainerin Corinna Frey zeigt Ihnen fünf einfache Übungen, mit denen Sie die Muskeln im Rücken- und Schulterbereich trainieren und stärken können. Wenn Sie die Übungen regelmäßig wiederholen, beugen Sie nicht nur Haltungsschäden und Rückenschmerzen vor, sondern senken auch Ihr Körpergewicht. Jede Übung sollten Sie 30 Mal wiederholen.

Nach dem Warm-up geht es los mit Übung eins: Stellen Sie sich schulterbreit hin. Nehmen Sie das Theraband zwischen beide Hände und legen Sie es über beide Daumen. Drehen Sie nun die Hände ein und klappen Sie die Handflächen nach außen. Halten Sie das Theraband nun etwa schulterbreit vor dem Körper. Ziehen Sie das Band nun mit beiden Armen kräftig auseinander und führen Sie es in die Ausgangsposition zurück. Halten Sie das Band dabei dauerhaft unter Spannung. Wiederholen Sie die Bewegung insgesamt 30 Mal.

Für Übung zwei stellen Sie sich mit dem rechten Fuß auf das eine Ende des Therabands. Um es zu fixieren wickeln Sie es einmal um den Fuß. Wickeln Sie das andere Ende des Bands in Hüfthöhe locker um die linke Hand. Stecken Sie nun den linken Arm nach oben und wieder zurück. Wechseln Sie nach 30 Wiederholungen die Seite.

Für Übung drei stellen Sie sich mit beiden Füßen mittig auf das Band. Umfassen Sie das Band in Höhe der Knie fest mit beiden Händen, indem Sie sich nach vorn beugen. Strecken Sie sich anschließend wieder nach oben und ziehen Sie das Theraband bis auf Hüfthöhe an. Beugen und strecken Sie sich nun abwechselnd nach vorn in Richtung Füße, bis der Oberkörper in etwa parallel ist zum Boden. Spannen Sie dabei den Bauch und Rumpf an.

Für Übung vier nehmen Sie das Theraband wieder in beide Hände vor die Brust und nehmen es über den Kopf. Spreizen Sie die Arme nun hinter dem Kopf und ziehen Sie das Band dabei auseinander. Bringen sie es anschließend wieder in die Ausgangsposition über dem Kopf zurück, indem Sie die Handflächen wieder schulterbreit aufeinander zubewegen. Wiederholen Sie diese Bewegung 30 Mal.

Für die letzte Übung stellen Sie sich mit dem rechten Fuß mittig auf das Band. Beugen Sie sich nach unten und umfassen Sie es mit beiden Händen in Höhe der Knie. Stellen Sie sich anschließend wieder aufrecht hin. Ziehen Sie das Band nun jeweils bis auf Brusthöhe an und senken Sie es wieder ab. Nach 30 Wiederholungen haben Sie das letzte Rücken-Schulter-Workout der vierwöchigen Trainingsphase geschafft. Herzlichen Glückwunsch – nun stehen nur noch insgesamt drei Trainingstage an.

Anzeige