HOROSKOP HOROSKOP

WM-Horoskop: Das große Horoskop für das deutsche Fußball-Team

WM-Horoskop
Das große Horoskop für das deutsche Fußball-Team © imago/Jan Huebner, imago sportfotodienst

Basierend auf dem Horoskop von Jogi Löw

Wie gut, dass die Sterne zum Start der WM am 12.6. für Jogi Löw wieder etwas günstiger stehen und sich die wochenlangen Spannungsaspekte von Uranus zu seinem Mars im Geburtshoroskop abschwächen. In der letzten Zeit hatte dieser Aspekt so manche unangenehme Überraschung und innere Unruhe mit sich gebracht: Verletzungen einiger seiner Top-Spieler, wie Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm oder der Unfall im Trainigscamp des DFB und der Führerscheinentzug sind nur einige Beispiele.

- Ein eher holpriger Beginn

Sonne und Mond lassen am 12.6. erkennen, dass Jogi Löw sich wieder auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kann. Das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft am 16.6. gegen Portugal stellt allerdings schon eine kleine Hürde dar: Mars im Quadrat zu Saturn und Saturn im Quadrat zu Merkur deuten an, dass es nicht leichtfallen wird, gegen Portugal zu bestehen. Auch das nächste Spiel gegen Ghana am 21.6. steht noch unter einem spannungsreichen Mars-Einfluss. Jogi Löw wird sich in diesen Tagen vor Impulsivität hüten müssen. Die nötige Ruhe und Souveränität, die seine Mannschaft braucht, wird er aus Sicht der Sterne noch nicht optimal vermitteln können.

- Die Zwillinge-Venus bringt unser Team besser in Schwung

Ab dem 23.6. lässt der ungünstige Mars-Einfluss nach. Nun haben sich Jogi Löw und die Mannschaft wohl aufeinander und auf das Umfeld in Brasilien eingestellt. Hinzu kommt, dass der Wechsel des Planeten Venus in das Zeichen Zwillinge für Löw und die deutsche Elf einen wesentlich harmonischeren und glücklicheren Einfluss bildet. Da überdurchschnittlich viele Spieler des deutschen WM-Kaders in Feuerzeichen (Neuer, Weidenfeller, Khedira, Schweinsteiger, Hummels, Volland, Mustafi) oder Luftzeichen (Klose, Podolski, Götze, Özil, Reus, Schmelzer, Mertesacker) geboren wurden, können sie von diesem Venus-Einfluss nämlich besonders profitieren. Jogi Löw, als Wassermann ebenfalls ein Luftzeichen, wird vom 2. bis 7.7. am intensivsten von der Zwillinge-Venus begünstigt, also dann, wenn es in den K.-o.-Spielen um die Wurst geht.

- Fazit: Es wird harte Arbeit, aber der WM-Titel ist durchaus machbar

Man muss aber fairerweise auch erwähnen, dass der positive Einfluss des Glücksplaneten Jupiter in diesem Jahr im Horoskop von Jogi Löw kaum vorhanden ist. Doch genau diese Aspekte braucht man, wenn es um wirklich ganz große Erfolge und das nötige Quäntchen Glück im entscheidenden Moment geht. Auch befindet sich Schicksalsplanet Saturn noch in einem Quadrat zur Sonne von Jogi Löw. Leicht machen es ihm die Sterne somit nicht gerade. Wir können aber aufatmen: Das heißt nicht, dass der WM-Titel unmöglich ist, aber unsere Jungs müssen ihn sich hart erarbeiten. Doch der Lohn für harte Arbeit ist ja bekanntlich dann auch besonders süß!

Erstellt von Star-Astrologin Jasmin Rachlitz in Zusammenarbeit mit viversum

Anzeige