LEBEN LEBEN

Wischcodes fürs Smartphone: Diese 10 Handy-Entsperrmuster sind unsicher

Unsichere Handy-Entsperrmuster

Handy-Entsperrmuster lassen sich nicht nur an den Fettspuren auf dem Display nachvollziehen und knacken. Denn was viele Smartphone-Nutzer als individuellen und kreativen Einfall empfinden, wird von anderen Handy-Besitzern ebenfalls oft und gerne genutzt. Der IT-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel hat gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Niedersachsen nachgeforscht, wie sicher Mustersperren sind. Dabei kam heraus, dass zehn solcher Wischcodes besonders gerne genutzt werden.

Ob umgekehrtes 'L', halbes 'Z‘ oder schlichtes 'G‘ - wir zeigen im Video, welche Mustersperren das Smartphone vor fremden Zugriff nicht wirklich schützen.

Anzeige