Wirres Wüstenepos Black Gold - Filmkritik

06.02.12 15:58
Wirres Wüstenepos Black Gold - Filmkritik
 

2 von 5 Punkten

'Black Gold'- Von Schlachten und Schmachten

Schaut man sich den Trailer von ‚Black Gold‘, dem neuen Film von Star-Regisseur Jean-Jaques Annaud („Der Name der Rose“, „Sieben Jahre in Tibet“) an, freut man sich auf ein bildgewaltiges Wüstenepos mit hochkarätiger Besetzung. Doch auch Antonio Banderas, Freida Pinto und Mark Strong können die wirre Story um Rivalität, Macht und Ehre im Orient der 1930er Jahre nicht retten.

Um es kurz zu machen: Zwei verfeindete Stammesfürsten kämpfen in der arabischen Wüste um einen Streifen Land. Der siegreiche Fürst (Banderas) erhält als Friedensgarant die Söhne seines Widersachers (Strong). Viele Jahre geht alles gut, bis eines Tages Öl im verbotenen Land gefunden wird und der Kampf von neuem beginnt. Doch sind durch den Tauschhandel komplizierte familiäre Verstrickungen entstanden, die die Handlung des Films völlig zerreißen.

Es werden so viele Probleme beleuchtet und Schicksale dargestellt, dass man das Gefühl hat, hier wären drei verschiedene Drehbücher durch den Reißwolf gejagt und anschließend zu einem zusammengebastelt worden. Da fällt es schwer, richtig in einen Handlungsstrang einzusteigen. Außerdem bleiben sich die Charaktere selbst nicht treu: Sie verraten ihre Prinzipien, wodurch dem Zuschauer die Identifikation erschwert wird. Der Böse ist mal fies, mal nett, der Held vergisst ganz schnell seine große Liebe, als eine andere attraktive Frau daher kommt. Und wofür gestritten wird, ist nach dem Kampf schon nicht mehr wichtig. Da rollt man als Zuschauer im Dunkeln mit den Augen.

Völlig verloren in diesem Wirrwarr, geben die Schauspieler ihr Bestes und schaffen es tatsächlich, durch ihre engagierte Performance viel zu retten - und das, obwohl ihre Kostüme aussehen wie vom Karnevalsverleih. Und glauben die Maskenbildner wirklich, eine Menge Kajal um die Augen mache aus jedem Schauspieler, egal welcher Herkunft, einen Araber? Die indische Aktrice Freida Pinto (‚Slumdog Millionär‘) soll aus der gleichen Wüstenregion stammen wie ihr spanischer Kollege Antonio Banderas und der Brite Mark Strong. Das lässt den Zuschauer unnötig zu den Figuren auf Abstand gehen.

Auch die Kamerafahrten über die opulenten Wüstenschauplätze können nur teilweise über die unausgereifte Handlung hinwegtäuschen. Wer jedoch einfach nur schöne Schauspieler anschmachten oder imposante Schlachten in der Wüste sehen will, dem mag Annauds ‚Black Gold‘ 130 Minuten lang ein netter Zeitvertreib sein.

Von Paula Kormos

ANZEIGE
Myla freut sich über ihre Babyschwester
So süß freut sich Myla über Schwester
So süß freut sich Myla über Schwester
"Ich liebe sie so dolle"

Myla ist gerademal zwei Jahre alt und wünscht sich schon, seitdem sie sprechen kann, eine kleine Schwester. Und ihr Traum geht endlich in Erfüllung.

Frauenmagazin des Vatikans
So sieht Papst Franziskus die Frauen
So sieht Papst Franziskus die Frauen
Frauenversteher im Vatikan

'Frau - Kirche - Welt': Der Vatikan bringt seine erste Frauenzeitschrift heraus. Autorin Christiane Mitatselis fragt sich, worum es in dem Magazin wohl gehen könnte.

Zum Artikel
Bewegende Rede: Wünschte, er wäre hier
Bewegende Rede: Wünschte, er wäre hier
Schumi für Lebenswerk geehrt

DIE WELT DER STARS
Ania Niedieck
Das erste Foto ihrer Tochter
Das erste Foto ihrer Tochter
Ania Niedieck im Mutterglück

'AWZ'-Star Ania Niedieck schwebt im siebten Babyhimmel: Die Schauspielerin ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Amber Heard
Johnny Depp soll sie geschlagen haben
Johnny Depp soll sie geschlagen haben
Amber Heard mit blauem Auge

Der Rosenkrieg zwischen Amber Heard und Johnny Depp geht in eine nächste Runde. Jetzt erhebt sie schwere Missbrauchs-Vorwürfe gegen ihn.

MODE UND BEAUTY
Fußkettchen sind zurück
Fußkettchen sind so 90ies...äh...2016!
Fußkettchen sind so 90ies...äh...2016!
Welcome back

Ein Trend aus den 90ern ist zurück: das Fußkettchen! Ob in Gold, mit Anhängern oder geflochten: 2016 klimpern die Schmuckstücke in verschiedenen Varianten an unseren Knöcheln.

Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

UNSERE KOLUMNEN
Erwartungen an die Liebe
DARUM sind Ansprüche Beziehungskiller
DARUM sind Ansprüche Beziehungskiller
Erwartungen an die Liebe

Wer nur will, dass alles so ist, wie er es sich vorstellt, der liebt nur sich selbst und seine Erwartungen - meint Liebesexpertin Birgit Ehrenberg.

Schwiegermutter, Kumpels & Co.
So erobern Sie Mutter, Kumpels & Co.
So erobern Sie Mutter, Kumpels & Co.
Neuer Partner - neues Umfeld

Wenn eine Frau dem Mann ihres Leben begegnet ist, hat sie ihn in der Regel nicht für sich allein. Unsere Liebesexpertin weiß, wie man am besten das Umfeld eines Mannes erobert.

HOROSKOPE
Persönliches Horoskop
Horoskope taugen nix? Von wegen!
Horoskope taugen nix? Von wegen!
Zukunft vorhergesagt

Astrologie ist nur Geldmacherei? Seien Sie sich da nicht so sicher! Denn es gibt ein persönliches Horoskop, welches sich wirklich bewahrheitet hat.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Mai

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.