BABY BABY

Windeln im Öko-Test: Eine Billigwindel aus der Drogerie macht das Rennen

Erstausstattung fürs Baby nach der Geburt
Erstausstattung fürs Baby nach der Geburt Welche Utensilien braucht man? 00:05:47
00:00 | 00:05:47

Nur eine Windel bekam die Bestnote 'Sehr gut'

Bis ein Baby trocken ist, dauert es ungefähr drei Jahre. In dieser Zeit werden sage und schreibe rund 5.000 Mal die Windeln gewechselt. Deshalb ist es wichtig, dass die den Ansprüchen eines zarten Babypopos gerecht werden. Sie müssen saugfähig sein und den Po trocken halten, sie dürfen nicht auslaufen und müssen angenehm sitzen. Deshalb entwickeln Windel-Hersteller auch immer wieder neue Modelle. Sie verwenden neue Materialien und wollen die Windeln immer dünner machen, um die Umwelt nicht noch mehr zu belasten.

Windeln im Test: Eine Billigwindel aus Drogerie macht das Rennen
Sehr erfreulich: Eine Billigwindel schneidet beim großen Windeltest mit "Sehr gut" ab. © picture-alliance / Frank May, Frank May

Halten diese Windeln auch das, was sie versprechen - nämlich Babys Popo trocken, damit der schön zart bleibt und nicht wund wird? Die Zeitschrift 'Öko-Test' hat zusammen mit Experten und Eltern 14 Windeln getestet. Von der günstigen Discounter-Marke bis hin zur bekanntesten Einmalwindel, der Pampers, sind alle dabei. Im Labor wurden die Windeln auf ihre Saugfähigheit, auf die Rücknässung und auf problematische Inhaltsstoffe getestet. Eltern sollten im Praxistest vor allem bewerten, wie gut die Klebeverschlüsse halten, ob die Windel gut passt und wie trocken Babys Popo geblieben ist.

Windeltest: Das sind die Testergebnisse

Rundum gut verpackt ist der Babypopo in der Windel "Babylove Aktiv Plus Premium" vom Drogeriemarkt 'dm'. Für nur gut befunden wurden dagegen die Pampers. Denn obwohl die Eltern der Windel im Praxistest alle ein "Sehr gut" gaben, so kassierten sie im Labor aufgrund der Inhaltsstoffe einen Minuspunkt. Denn Procter & Gamble verwendet in seinen Windeln eine Pflegelotion, die Paraffine und Erdölprodukte enthält und sich schlechter ins natürliche Gleichgewicht der Haut integriere. Für acht Windelmarken gab es sogar nur die Note "befriedigend". Ein Mix aus schlechter Passform und ungenügender Saugfähigkeit sowie die Rücknässung sorgte für dieses eher mäßige Ergebnis.

Die Testergebnisse im Überblick:

Sehr gut:

Babylove Aktiv-Plus Premium-Windeln von dm

Gut:

Beauty Baby Premium-Windeln von Müller

Mamia Windeln von Aldi-Süd

Pampers Active Fit Windeln von Procter & Gamble

Pampers Baby-Dry Windeln von Procter & Gamble

Pampers Simply Dry Windeln von Procter & Gamble

Befriedigend:

Babydream Windeln von Rossmann

Elkos Baby-Premium-Windeln von Edeka

K-Classic Baby Windeln von Kaufland

Moltex Nature No 1 Ökowindeln von Moltex

Naty By Nature Babycare von Naty

Tip Babywindeln von Real

Toujours Windeln ultra dünn von Lidl

Vibelle Windeln von Aldi Nord

Anzeige