LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Wie zuverlässig ist eigentlich der Coitus interruptus?

Verhütungscheck: der Coitus Interruptus
Verhütungscheck: der Coitus Interruptus Wirklich zuverlässig? 00:02:08
00:00 | 00:02:08

Video: Der Coitus Interruptus im Verhütungscheck

Der Coitus interruptus, besser bekannt als "schnell rausziehen bevor es zu spät ist“, wird immer noch als häufige Verhütungsmethode angewandt. Doch wie sicher ist das Unterbrechen des Liebesspiels wirklich, um nicht schwanger zu werden? Wir verraten Ihnen im Video wie der Coitus interruptus funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese Verhütungsmethode mit sich bringt.

Es klingt ja schon mal nicht so romantisch, den Penis vor der Ejakulation aus der Scheide zu ziehen. Damit ist ausgeschlossen, dass Sie mit Ihrem Partner zusammen den Höhepunkt erleben. Zugegebenermaßen funktioniert das in der Realität auch nicht immer hundertprozentig. Als Frau sparen Sie sich zumindest, den Samenerguss aus dem Intimbereich entfernen zu müssen. Noch besser ist der Gedanke (vor allem für chaotische Damen), dass mal nicht die Frau aktiv an die Verhütung mit Antibabypille, Spirale oder Kondom denken muss, sondern die Verantwortung an Ihren Partner übergeben kann. Die nächste Frage ist jedoch, ob Ihr Vertrauen zum Partner groß genug ist, um ihm im Zustand der Ekstase diese wichtige Entscheidung zu übertragen.

"Meine Schwester wurde ermordet"
"Meine Schwester wurde ermordet" Wiedersehen mit dem Mörder ihrer Schwester 00:03:16
00:00 | 00:03:16

Wenn Sie an weiteren Beiträgen rund um die Themen Verhütung, Beziehung und Sex interessiert sind, klicken Sie sich doch durch unsere Videoplaylist oder stöbern Sie in der Kategorie 'Liebe'!

Anzeige