MODE MODE

Wie ehrlich bewerten Männer das Outfit der Freundin?

"Schatz, steht mir das?"
"Schatz, steht mir das?" So ehrlich bewerten Männer die Outfits ihrer Freundin 00:06:02
00:00 | 00:06:02

Ist auf die Styling-Tipps vom Freund Verlass?

Einen eigenen Guido Maria Kretschmer oder Karl Lagerfeld als Stilberater auf dem heimischen Sofa - das wünschen sich viele Frauen, wenn sie nicht wissen, was sie anziehen sollen. Doch bei der privaten Modenschau zu Hause läuft es meist ganz anders ab. Segnen Männer jedes Outfit der Freundin ab, nur um ihre Ruhe zu haben? Wir machen mit Nadine und ihrem Freund Matthias den Test und stellen ihm dabei so machen Mode-Falle.

Ist auf die Styling-Tipps vom Freund Verlass?
Wie ehrlich bewerten Männer das Outfit der Freundin? © Lise Gagné

Testerin Nadine versteckt ein paar Kameras im Wohnzimmer und hat dann eine Frage an Freund Matthias. Der 26-Jährige soll wieder einmal Modeberater spielen, doch diesmal hat jedes Outfit so seine Tücken: zu bunt, zu eng oder zu kurz. Nadine stellt ihren Freund mit absichtlich falsch gewählten Kombinationen auf die Probe. Doch der redet Nadine nach dem Mund, statt selbst Stellung zu beziehen. Will er nur vermeiden, dass es Streit gibt? Oder schaut er einfach nicht so genau hin?

Und wie sieht es umgekehrt bei Nadine aus: Verträgt sie es, wenn Matthias ihr beim gemeinsamen Shoppen seine ehrliche Meinung zu den anprobierten Outfits sagt? Wenn er ihr sagt, dass sie für das Kleid zu dick ist, reagiert sie verletzt und etwas beleidigt. Die Ehrlichkeit ihres Freundes überrascht sie.

"Der Ton macht hier die Musik", erklärt Psychologin Birgit Fehst. Wird man in Outfit-Fragen nach seiner Meinung gefragt, sollte man ehrlich, aber nicht verletzend sein. Das ist eine ganz schöne Gratwanderung. Verständlich also, dass viele Männer bei der privaten Modenschau zu Hause eher verhalten reagieren, anstatt wegen eines Outfits einen Streit zu riskieren.

Anzeige