LEBEN LEBEN

WhatsApp mit XXL-Update: Das können nur Android-Nutzer

WhatsApp: DAS ist alles neu
WhatsApp: DAS ist alles neu Nicht nur der Stinkefinger kommt 00:02:27
00:00 | 00:02:27

Android-Nutzer dürfen sich freuen

Ab sofort gibt's die neueste Android-Version für WhatsApp - und das dürfte iOS-Nutzer ziemlich wurmen. Denn mit den neuen Funktionen des Updates sind Android-Nutzer einen deutlichen Schritt voraus. Ob man den Stinkefinger unbedingt braucht, ist Geschmackssache. Aber die neuen Benachrichtigungsfunktionen haben es in sich.

‚WhatsApp‘ zeigt den Stinkefinger: Auf dieses Emoji hat die ganze Welt gewartet
Endlich ist der Stinkefinger bei 'WhatsApp' erhältlich

In der neuesten Android-Version können Nachrichten als ungelesen markiert und Freunde stumm geschaltet werden. Zudem kann der Datenverbrauch bei Chats und Anrufen reduziert werden. Für iPhone-User noch kein Grund, neidisch zu sein. Denn das ist auch mit der neuesten iOS-Version möglich.

Zunächst exklusiv für Android-Nutzer ist der Mittelfinger-Emoji in den verschiedensten Hautfarben und einige andere neue Emojis wie zum Beispiel der 'Spock-Gruß'. Richtig aufgebohrt wurden die Benachrichtigungen, sie können stark personalisiert werden. Nutzer mit Status-LED auf dem Smartphone können sogar die Farbe der LED für bestimmte Kontakte ändern. Ebenfalls ändern lässt sich der Vibrationsalarm. Außerdem können neue Nachrichten immer als Pop-up angezeigt werden.

Schon länger können außerdem nur Android-User die Option nutzen, den Messenger auch per 'WhatsApp Web' im Browser auf dem PC zu verwenden. Zusätzlich gibt es wieder die Möglichkeit, ein Google-Drive-Backup zu machen. Damit lässt sich Ihr Chat-Verlauf bequem in der Cloud sichern und bei Bedarf wiederherstellen

Auch iPhone-Nutzer haben einen Vorteil

Mit dem neuesten Update für iOS gab es auch für Apple-Freunde exklusive Features. Sie können zum Beispiel Statistiken über die eigene Messenger-Nutzung abrufen. Außerdem gibt es eine nette Neuerung für alle, die gerne Fotos oder Videos versenden. Diese können beliebig und frei gedreht werden oder mit vorgefertigten, standardisierten Seitenverhältnissen zugeschnitten werden. Sie entsprechen den am häufigsten verwendeten Fotoformaten wie Quadrat, 3:2, 4:3 oder 16:9.

Anzeige