BABY BABY

Werbespot rührt zu Tränen: Mutterliebe lässt lebloses Baby erwachen

Unglaubliche Intuition einer Mutter

Der Werbespot des thailändischen Unternehmens 'Babi Mild' rührt viele Internet-User zu Tränen. Rund 830.000 Menschen sahen sich das Video mittlerweile über Youtube an. Darin zu sehen ist, wie eine frischgebackene Mutter sich von ihrem offenbar leblosen Kind verabschieden will. Unter Tränen drückt sie das Baby an ihre Brust und weint über den schweren Verlust. Doch dann geschieht plötzlich ein Wunder, das selbst das Krankenhauspersonal staunen lässt. 

Die Frau in dem Video ist gerade Mutter von Zwillingen geworden. Doch eines der Babys hat offenbar nicht überlebt. Farblos und still liegt es neben seinem schreienden Brüderchen. Als die frischgebackene Mutter ihr totes Kind erblickt, fängt sie bitterlich an zu weinen. Vorsichtig hebt sie den leblosen Körper ihres Babys hoch und presst ihn an sich. Es soll eine Verabschiedung für immer sein. Während sie ihrem Baby liebevolle Worte ins Ohr flüstert, schaut das Krankenhauspersonal betroffen zu. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes.

Plötzlich fängt der totgeglaubte Säugling an sich zu bewegen. Das Händchen zuckt. Die Farbe kehrt in den kleinen Körper zurück und schließlich schreit das Baby aus vollem Hals. Es sind unglaubliche Bilder, die zeigen, wie stark und wichtig Mutterliebe sein kann.

Anzeige