Wer ist der gruselige Clown?

Mysteriöser Clown erschreckt ganz England

Dieser Clown spricht nicht, er steht nur da und starrt. Ganz schön gruselig, finden die einen, die anderen finden die mysteriöse Gestalt einfach nur witzig.

Wenn die Dunkelheit über Northhampton hereinbricht, die Menschen schlafen gehen, schleicht dieser Clown um die Häuser. Niemand weiß, wer er ist, woher er kommt. Doch wer sein geschminktes, verunstaltetes Gesicht, das dem Clown aus Steven Kings Film "ES" bis ins Detail gleicht, einmal gesehen hat, wird die Angst nicht mehr los.

Der Clown von Northhampton ist ein Mysterium. Er winkt, aber er spricht nicht. Er ist undurchschaubar. Niemand weiß, was er unter seiner Schminke versteckt und wie sein nächster Schachzug aussieht.

Längst versuchen pfiffige Zeitungsmacher Profit aus ihm zu schlagen.

Der Horror, den er verbreitet, lebt davon, dass niemand weiß, wann und wo man ihn treffen kann. Letzte Woche stand er auf der anderen Straßenseite und lehnte an der Hauswand und ein paar Mädchen haben angefangen zu schreien. Und dann ist er verschwunden.

Dass er Entsetzen verbreitet weiß der Clown, nur warum er es tut, verrät er bislang nicht: Einige vermuten, sei nächtliches Treiben ist nur ein PR Gag, andere behaupten, er sei verrückt. Der vermeintlich böse Spuk ist aber vielleicht bald schon vorbei. Denn für Ende der Woche hat der Clown via Internet eine große Überraschung angekündigt.

Doch wer weiß, ob es eine gute oder böse ist.

Anzeige