KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Wer hinter den No Names steckt

Welche sind besser? No-Name- oder Markenprodukte
Welche sind besser? No-Name- oder Markenprodukte So sparen Sie viel Geld 00:04:06
00:00 | 00:04:06

Welche Marke steckt hinter welchem Produkt?

Fast jedes dritte Produkt auf dem Markt ist mittlerweile ein No-Name-Produkt. Die Handelskonzerne haben sie erfunden, um mit günstigen Produkten und guter Qualität mehr Kunden anzulocken.

Welche Marke steckt hinter welchem Produkt?
Auch beim Weichkäse können Verbraucher bis zu 40 Prozent sparen, wenn Sie zum Discounterprodukt greifen. © picture-alliance/ dpa, Maxppp Jean Francois Frey

Und nun stehen im Supermarktregal oft nebeneinander: die No-Name-Produkte oder Handelsmarken und die Marken-Produkte. Oft sind sie absolut identisch, sagen Verbraucherschützer. Die Marken-Detektivin Martina Schneider hat für ihr neues Buch recherchiert, welche Markenprodukte hinter den No-Name-Produkten stecken (sämtliche Infos gibt es in Schneiders Buch 'Welche Marke steckt dahinter?', südwest-Verlag, 7,99 Euro).

Gerne kaufen Discounter größeren Produzenten auch Restbestände von namenhaften Lebensmitteln ab und vertreiben diese unter ihrer eigenen Marke - viel günstiger natürlich. Für die Verbraucher lohnt sich der Griff zum No-Name-Produkt: Im Schnitt sind diese um 30 Prozent günstiger.

Hier können Verbraucher ordentlich Geld sparen

Markenprodukt: Alberto Salami Baguettes

No-Name-Produkt: Baguette nach französischer Art Salami von Aldi (40 % günstiger)

No-Name-Produkt: Gut & Günstig Baguettes 6 x Salami von Edeka (40 % günstiger)

No-Name-Produkt: K-Classic Baguette Salami von Kaufland (39 % günstiger)

Markenprodukt: Nadler Sahne Heringsfilet

No-Name-Produkt: TiP Sahne Filets von real (54 % günstiger)

No-Name-Produkt: Almare Sahne-Heringsfilet von Aldi (54 % günstiger)

Markenprodukt: Verpoorten Eierlikör

No-Name-Produkt: Advocaat Eierlikör von Lidl (-56 %)

No-Name-Produkt: Van Veen Eierlikör von Penny (-56 %)

Markenprodukt: Henglein Frischer Blätterteig

No-Name-Produkt: Wonnemeyer Frischer Blätterteig von Aldi Süd (-30 %)

No-Name-Produkt: Mutters Beste Blätterteig von Norma (-31 %)

Markenprodukt: Bahlsen Waffeletten

No-Name-Produkt: Favorini Zartes Waffelgebäck (-60 %)

No-Name-Produkt: Choco Bistro Schoko-Waffelröllchen (-66 %)

Markenprodukt: Böklunder Echte Land-Bockwurst

No-Name-Produkt: Gut & Günstig Delikatess Schinkenwürstchen (-50 %)

No-Name-Produkt: ja! 5 Bockwürstchen von Rewe (-55 %)

No-Name-Produkt: TiP Bockwürstchen (-55 %)

No-Name-Produkt: Gut Ponholz Schinken-Würstchen (-41 %)

Markenprodukt: Arla Buko Frischkäse

No-Name-Produkt: K-Classic Frischkäse von Kaufland (-50 %)

No-Name-Produkt: Flora Danica Frischkäse von Aldi (-50 %)

No-Name-Produkte: Penny Frischkäse (-50 %)

Markenprodukt: Président Camembert L'Aromatique

No-Name-Produkt: LaBonesse Camembert von Norma (-40 %)

No-Name-Produkt: Edeka Weichkäse La France (-36 %)

Markenprodukt: Frosta Paella

No-Name-Produkt: Gut & Günstig von Edeka (-68 %)

No-Name-Produkt: Dinner Gold Paella (-69 %)

No-Name-Produkt: Paella von Lidl (-68 %)

Markenprodukt: Meßmer Feinster Earl Grey

No-Name-Produkt: Cornwell Earl Grey von Norma (-69 %)

No-Name-Produkt: Westcliff Earl Gey von Aldi Süd(-69 %)

Quelle: 'Welche Marke steckt dahinter?', südwest-Verlag.

Anzeige