GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Wenn die Regel nervt – die sechs besten Tipps

Periode verschieben: So klappt's
Periode verschieben: So klappt's Wenn die Regel mal ungelegen kommt 00:01:42
00:00 | 00:01:42

Video: Periode verschieben - So klappt's

Erdbeerwoche, Besuch von Tante Rosa, auf der roten Welle surfen – für unsere Menstruation haben wir Frauen eine Menge Spitznamen gefunden. Das Problem an der Periode: sie kann einfach total nerven. Vor allem, wenn sie schmerzt und man sich nur müde und schlapp fühlt. Deswegen haben wir hier die sechs ultimativen Tipps und Tricks rund um Ihre Tage:

Tipp 1: Frische Luft kann Wunder wirken

Leichter Sport an der frischen Luft hilft gegen Unterleibsschmerzen und Kopfweh. Am besten geeignet sind Spazierengehen, Radfahren oder auch Schwimmen. Bei leichtem Sport dehnen sich die Unterleibsmuskeln und so werden die Schmerzen während der Periode leichter erträglich. Außerdem hilft Bewegung auch der Endorphinausschüttung und macht deshalb glücklich und besser gelaunt.

Tipp 2: Kirschkernkissen ahoi!

Wärme, Wärme, Wärme. Egal ob Heizkissen, Wärmflasche oder Kirschkernkissen – Hauptsache ihr Unterleib hat es kuschelig warm und die Blutgefäße können sich weiten. Am besten sie bunkern gleich etwas dafür auch im Büro, falls es Ihnen einmal während der Arbeitszeit schlecht gehen sollte. Wenn Sie zuhause sind gibt es auch fast nichts angenehmeres als eine heiße Dusche oder ein warmes Vollbad – entspannt Körper und Geist.

Tipp 3: Bitte kein Koffein

Kaffee-Verzicht – auch wenn Sie das wahrscheinlich nicht gerne hören. Kaffee-Junkies sollten Ihren Konsum drastisch runterfahren und während der Menstruation am besten ganz auf Kaffee verzichten. Denn leider verengt Koffein die Blutgefäße und sie leiden so schneller unter schmerzenden Krämpfen und Co.

Tipp 4: Legen Sie Ruhepausen ein

Schlafen Sie so viel wie möglich. Denn die Periode ist für Ihren Körper harte Arbeit und er braucht deshalb mehr Ruhephasen und Zeit sich zu erholen. Also ruhig auch mal tagsüber hinlegen und ausruhen, ein kleines Powernap bewirkt Wunder.

Tipp 5: Lecker und wohltuend

Naschen Sie dunkle Schokolade – der wohl leckerste Tipp von allen. Denn sie erhöht den Serotoninspiegel und enthält auch Magnesium, was super gegen Krämpfe ist.

Tipp 6: Menstruationstasse für mehr Komfort

Probieren Sie mal eine Menstruationstasse anstatt Binde oder OB aus. Sie ist hygienisch, man hat keine riechenden, nassen Binden und bekommt auch keinen Pilz so wie es oft bei Obs der Fall ist.

Abnehmfehler: Das müssen Sie ändern!
Abnehmfehler: Das müssen Sie ändern! Vor allem morgens 00:01:12
00:00 | 00:01:12

Finden Sie in unserer Video-Playlist weitere spannende und interessante Beiträge rund um die Themen Wholfühlen, Gesundheit, Abnehmen und Fitness. Viel Spaß beim Durchklicken!

Anzeige