BERUF BERUF

Wenn die Büroküche zum Saustall wird: So erziehen Sie Ihre Kollegen

Das sind die größten Keimfallen im Büro
Das sind die größten Keimfallen im Büro So bleiben Sie selbst im Großraum gesund! 00:02:04
00:00 | 00:02:04

In drei Schritten zu mehr Sauberkeit in der Büroküche

Solange es nicht meins ist, muss ich auch nicht sorgsam damit

Wenn die Büroküche zum Saustall wird: So erziehen Sie Ihre Kollegen

umgehen - Kennen Sie das Phänomen? Besonders häufig passiert uns das leider im Büro: Das dreckige Geschirr stapelt sich, die Arbeitsflächen verkleben und im Kühlschrank feiern ganz eigene Kulturen. Doch wie vermeidet man eine Ekel-Küche und was kann man gegen Ferkel im Büro unternehmen?

Schritt 1: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran

Mal Hand aufs Herz – wie oft waren Sie selbst schon einer der Schmutzfinken, über die Sie sich selbst aufregen? Fangen Sie deswegen am besten bei sich selbst an. Räumen Sie benutztes Geschirr direkt in die Spülmaschine und geben sich nicht der Versuchung der Anonymität hin, nach dem Motto: "Wenn ich schnell genug weg bin, kann mir keiner nachweisen, dass ich es war."

Vermeiden Sie Lebensmittel mit starken Gerüchen wie Fisch oder Gorgonzola. Falls Sie gar nicht darauf verzichten möchten, Lüften Sie Küche und Büro, damit Sie Ihre Kollegen nicht belästigen. Gut verpackt ist hier schon die halbe Miete: eine fest verschlossene Box schützt besser als Alufolie.

Schritt 2: Setzen Sie ein deutliches Zeichen – mit einem Augenzwinkern

Sie sind immer noch die einzige Person, die für Ordnung sorgt? Dann wird es Zeit für Schritt zwei. Hängen Sie Zettel auf, die auf das Problem hinweisen. Um damit auch erfolgreich zu sein, bleiben Sie charmant und erheben nicht den Zeigefinger. Mit Humor erreichen Sie die meisten Kollegen. Ein lustiges Bild mit einem witzigen Spruch dazu - dann kommt Ihre Botschaft am besten an.

Schritt 3: Putzen nach Plan

Wenn alle Stricke reißen, muss eben durchgegriffen werden, so spießig das vielleicht erscheinen mag. Ein Putzplan sorgt dafür, dass niemand sich mehr drücken kann. Wenn es dennoch mal schlimm aussieht, wissen Sie dann auch, wer verantwortlich ist.

Doch nicht nur die Küche ist in Büros oft ziemlich eklig - wo die größten Keimfallen lauern, verraten wir Ihnen im Video.

Anzeige