BERUF BERUF

Weniger Gehalt für Raucher: Sollen Raucherpausen vom Gehalt abgezogen werden?

Weniger Gehalt wegen Raucherpausen
Weniger Gehalt wegen Raucherpausen Eine Frage der Fairness? 00:02:01
00:00 | 00:02:01

Darf der Chef einfach weniger Gehalt für Raucher zahlen?

Weniger Gehalt für Raucher? Einem bayrischen Chef stank es, dass seine Angestellten während der Arbeitszeit rauchten und dafür reguläres Gehalt bekamen. Damit sollte Schluss sein. Fast 200 Euro weniger Gehalt überwies der Chef einem seiner Staplerfahrer, woraufhin dieser seinen Chef verklagte. Jetzt fiel das Urteil: Der Chef darf die Raucherpausen verbieten.

In manchen Betrieben gibt es raucherfreundliche Ecken, in denen gequalmt werden darf, in anderen muss man sich vorher abmelden oder ausloggen. Letzteres gehört in manchen Betrieben schon seit Jahren dazu. Eine Frage der Fairness, finden manche Raucher.

Wie das Landesarbeitsgericht in Nürnberg in diesem Fall genau entschied und ob es legitim ist, Raucherpausen vom Gehalt abzuziehen, können Sie im Video sehen.

Anzeige