Weltuntergang 2012 - glauben Sie daran?

Frage 1 von 1:

Am 21. Dezember soll angeblich die Welt untergehen.

Am 21. Dezember ist alles vorbei. Die Welt geht unter und die Menschheit hört auf zu existieren: Zumindest wenn es nach dem astronomischen Kalender der Maya geht. Dieser endet nämlich kurz vor Weihnachten. Aus lauter Angst vor der möglichen Apokalypse sind die irrsten Endzeit-Visionen entstanden: Ob die Invasion von Außerirdischen, ein Klimacrash oder der dritte Weltkrieg: Esoteriker sind sich sicher, dass wir den Morgen des 22. Dezember nicht mehr erleben werden. Aber keine Panik! Wissenschaftler und NASA klären auf, dass es sich beim Ende des Maya-Langzeitkalenders lediglich um das Ende eines 349-Jahre-Zyklus handelt und dieser danach wieder von vorne beginnt. Also kein Grund zur Sorge, die Erde dreht sich weiter und wir können uns ganz entspannt auf Weihnachten und das neue Jahr freuen. Glauben Sie denn an die Theorie des Weltuntergangs oder halten Sie das für absoluten Quatsch? Wer wird am Ende recht behalten? Stimmen Sie ab!

ODER
© dpa, DeVice
Anzeige