KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Weihnachtsplätzchen: So gelingen leckere Kokosmakronen

Kokosmakronen sind zu Weihnachten ein Muss!

Kokos-Liebhaber aufgepasst! Wir verraten, wie Sie die leckeren Weihnachtsplätzchen ganz einfach zu Hause selber backen können.

Zutaten
für Personen
Zucker 200 Gramm
Kokosraspeln 200 Gramm
Eiweiß 4 Stück
Bittermandel Aroma 2 Tropfen
Zimt 1 Messerspitze
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1694,52 (405)
Eiweiß 2.49g
Kohlehydrate 42.61g
Fett 25.04g
Zubereitungsschritte

1 Zuerst den Backofen vorheizen und die Kokosraspeln entweder auf einem Blech im Backofen oder in der Pfanne leicht anrösten. Danach die Raspeln gut auskühlen lassen

2 Nun das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer auf höchster Stufe steif schlagen. Dann Zucker, Bittermandel-Aroma und Zimt nach und nach zu der Masse hinzufügen und leicht unterheben.

3 Die abgekühlten Kokosraspeln können jetzt leicht unter die Eischneemasse gehoben werden. Anschließend den Teig mit Hilfe von zwei Teelöffeln zu kleinen Kugeln formen und auf das Backblech legen.

4 Bei 140 Grad (Umluft 120 Grad) werden die Makronen ungefähr 25 Minuten gebacken. Danach gut abkühlen lassen und fertig sind die leckeren Weihnachtsplätzchen.

Anzeige