LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Was Männer sexy macht

Brad Pitt in Cannes
Was macht Hollywood-Schauspieler wie Brad Pitt zum sexy Traummann? © dpa, A2800 epa Guillaume Horcajuelo

Merkmale der Männlichkeit

Warum sich Brad Pitt gerne mal auf unsere Bettkante setzen, Johnny Depp mit uns Pirat spielen oder George Clooney auf ein Gläschen Martini bei uns vorbeischauen dürfte?

Ganz einfach: Weil die Herren Pitt, Depp und Clooney wie einige andere ihrer Kollegen einfach unglaublich attraktiv sind!

Aber warum ist das so? Warum stoßen die meisten Frauen beim Anblick der männlichen Hollywood-Beauties Seufzer der Entzückung aus?

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass es bestimmte Merkmale gibt, die attraktive von unattraktiven Gesichtern unterscheidet.

Laut einer Studie der Universität Regensburg wurden die folgenden Merkmale für Männergesichter von den befragten Frauen am häufigsten genannt:

- Gebräunte Haut

- Schmales Gesicht

- Wenig Fettansatz

- Volle Lippen

- Symmetrischer Mund

- Dunkle Augenbrauen

- Dunkle Wimpern

- Obere Gesichtshälfte ist im Verhältnis zur unteren breiter

- Höhere Wangenknochen

- Markanter Unterkiefer

- Markantes Kinn

- Keine Geheimratsecken

- Dünne Augenlider

- Keine Falten zwischen Nase und Mundwinkel

Wir haben anhand dieser Kriterien unter die Lupe genommen, was Hollywood an sexy Männern so zu bieten hat:

 

Anzeige