HOCHZEIT HOCHZEIT

Was macht eine Traumhochzeit aus?

So wirst du zur allerbesten Trauzeugin
So wirst du zur allerbesten Trauzeugin Auf dem Weg zur perfekten Hochzeit 00:00:55
00:00 | 00:00:55

Video: So werden Sie zur allerbesten Trauzeugin

In erster Linie geht es bei einer Traumhochzeit natürlich um Ihre gegenseitige Liebe. Doch sind neben einem persönlichen Ehegelübde auch noch andere Faktoren für eine unvergessliche Hochzeit verantwortlich.

Wir verraten Ihnen, was Sie beim Hochzeit planen beachten sollten.

Traumhochzeit: Stressfrei ins Eheglück

Eine wahre Traumhochzeit ist es für Braut und Bräutigam nur dann, wenn sie allen Organisationsstress ausblenden und sich voll und ganz auf die Hochzeitsfeier einlassen können. Deshalb sollten Sie unbedingt Zeitpuffer einplanen und am besten am Vorabend mit den Vorbereitungen abschließen oder restliche Aufgaben an Freunde und Verwandte delegieren.

Traumhochzeit mit glücklichen Gästen

Glückliche Gäste sind wohl für jedes Brautpaar absolut wünschenswert. Laden Sie wirklich nur die Personen ein, ohne die Sie sich Ihre Traumhochzeit nicht vorstellen könnten – bitte keine Einladung aus reinem Pflichtgefühl!

Gute Stimmung unter den Gästen fördern Sie durch ein paar wenige Unterhaltungsspiele, die Sie in möglichen Stimmungstiefs platzieren können. Emotionale Geständnisse oder gebuchte Showacts sorgen für Abwechslung.

Natürlich gehört zu einer Traumhochzeit auch etwas Sekt zum Anstoßen - sowie eine gut gefüllte Bar – denn je später der Abend, desto tanzfreudiger und durstiger werden die Gäste. Da will man natürlich nicht auf dem Trockenen sitzen müssen.

So versüßt gutes Essen Ihre Traumhochzeit

Liebe geht bekanntlich durch den Magen, deshalb ist eine strukturierte Essensplanung für Ihre Traumhochzeit unerlässlich. Das perfekte Menü oder Buffet muss nicht zwingend alle internationalen Küchen beinhalten, sondern sollte vor allem auf Ihren und den Geschmack Ihrer Gäste abgestimmt sein.


Dennoch sollten genügend Gerichte bereitstehen, sodass jeder Gast zumindest alles probieren kann. Setzen Sie den Hochzeitsschmaus lieber etwas früher an, sodass der Magen nicht direkt nach der Trauung knurrend durchhängt.

Die perfekte Atmosphäre bei der Traumhochzeit

Der Wohlfühlfaktor der Gäste lässt sich nicht nur durch eine gut geplante Traumhochzeit beeinflussen. Eine gemütliche Atmosphäre steht und fällt mit der Wahl der Location. Dabei sollten Sie sich nicht auf das Wetter verlassen, sondern auch eine überdachte Räumlichkeit in petto haben. Die Location sollte der Anzahl der Gäste angepasst sein. Von Vorteil ist es, wenn sich die Raumtemperatur regeln lässt.

Auch eine individuelle Dekoration der Räumlichkeiten und Tische sollte bedacht werden, aber verlieren Sie sich dabeinicht in Details, sondern denken Sie groß und setzen Sie nur ein paar besondere Hingucker.

Eine liebevoll designte Chillout Area ist zwar kein Muss, bietet aber einen kleinen Rückzugsort neben dem angestammten Sitzplatz.

Den Musikgeschmack aller Generationen auf Ihrer Traumhochzeit zu treffen, ist schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Daher sollten Sie unbedingt einen DJ engagieren, der auf die unterschiedlichen Wünsche der Gäste eingehen kann und mehr als nur die aktuellen Charts auf der Platte hat.

Betrogen: Er macht ein Selfie mit seiner Frau und der Affäre
Betrogen: Er macht ein Selfie mit seiner Frau und der Affäre In flagranti ertappt! 00:01:01
00:00 | 00:01:01

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Liebe, Partnerschaft und Lust interessieren, dann klicken Sie sich einfach durch unsere Video-Playlist!

Anzeige