Warum Weichmacher dick machen können

20.01.16 16:08
Mehr zu diesem Thema
Weichmacher: So vermeiden Sie das Gift
Weichmacher: So vermeiden Sie das Gift Achtung: Kunststoff-Gefahr!
Plastik in der Mikrowelle
Plastik in der Mikrowelle So gefährlich wird heißes Plastikgeschirr

Bei fettreichen Lebensmitteln ist die Gefahr besonders groß

Umweltexperten warnen aktuell vor Weichmachern, die in die Nahrung übergehen. Sie wirbeln unser Hormonsystem durcheinander und stehen unter Verdacht, dick zu machen. Vor allem bei fetthaltigen Lebensmitteln ist die Gefahr offenbar besonders groß.

Da Weichmacher fettlöslich sind, gehen sie bei Lebensmittelverpackungen besonders auf fettreiche Lebensmittel wie Wurst oder Käse über. Zwar sind diese Produkte durch ihren Fettgehalt schon besonders kalorienreich. Doch auch die Verpackung kann zusätzlich schuld daran sein, dass sie dick machen.

Die Forscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) konnten in Kooperation mit dem Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) Adipositas Erkrankungen der Universität und des Universitätsklinikums Leipzig in ihrer in 'PLOS ONE' veröffentlichten Studie dieses Phänomen bei Untersuchungen an Mäusen beobachten. Die Tiere, die den Weichmacher Phthalat über das Trinkwasser aufnahmen, nahmen deutlich an Gewicht zu. Dies war vor allem bei weiblichen Mäusen der Fall. Schon kleine Konzentrationen können laut Wissenschaftlern in den Hormonhaushalt eingreifen und zu einer Gewichtszunahme führen.

Wie genau die Weichmacher zu einer Gewichtszunahme führen, wollen die Wissenschaftler weiter untersuchen. Wer sich um seine Figur sorgt, kann versuchen, so gut es geht, Kunststoff im Alltag zu meiden. Auf den Fettgehalt bei Käse und Wurst zu achten, kann natürlich ebenfalls nicht schaden.

Bewiesen: Auch die Verpackung macht dick

ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
Bakterielle Meningitis
Erst klagte Henry nur über Bauchweh
Erst klagte Henry nur über Bauchweh
Todesursache Meningitis

In England ist ein kleiner Junge an einer aggressiven Hirnhautentzündung gestorben - ausgelöst durch eine bakterielle Infektion. Henrys Todeskampf dauerte nicht einmal 24 Stunden.

Augen lasern
Augen lasern: DAS müssen Sie wissen
Augen lasern: DAS müssen Sie wissen
Endlich wieder klar sehen!

Kosten, Methoden, Ablauf: Wir zeigen, worauf Sie vor einer Augenoperation per Laser unbedingt achten sollten, damit Sie die Welt hinterher mit besseren Augen sehen.

FITNESS
Yoga gegen Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Entspannung für den Unterleib

'Happy and Fit' Coach Miriam Krause zeigt Ihnen, wie Sie mit leichten Yoga-Übungen dem Schmerz im Unterleib Paroli bieten.

Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Workout für schlanke Beine

Viele Frauen haben mit den unliebsamen Pölsterchen zu kämpfen. Mit diesen Übungen können Sie Ihre Reiterhosen gezielt beseitigen und zugleich Po und Oberschenkel nachhaltig straffen.