GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Warum schnarchen wir?

Warum schnarchen wir?

Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland schnarchen regelmäßig und bringen damit oft auch ihre Partner um den Schlaf. Die eine Möglichkeit ist, dass sie künftig einfach in getrennten Zimmern schlafen, die andere Möglichkeit sind diese Tipps gegen das Schnarchen.

Zuerst aber die Frage: Warum schnarcht man eigentlich? Nun, es ist nicht wegen der wilden Tiere, sondern wegen überschüssigem Gewebe am Gaumen. Dieses sorgt dafür, dass Zunge, Zäpfchen oder Gaumensegel die Atemwege verschließen und der Schnarcher um die Atemluft kämpfen muss.

Schnarchen ist übrigens nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich. Es stört massiv die körperliche Ruhephase und kann sogar zu Herzproblemen führen.

Anzeige