GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Warnung: Unbekannte Wechselwirkungen

Viele Patienten gehen mit ihren Arzneimitteln laut einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK das Risiko von Wechselwirkungen ein. Jede sechste Verordnung berge die Gefahr, dass die Pille unerwünscht mit anderen Mitteln zusammenwirkt, so die 'Rheinische Post' über die Erhebung. Ältere Menschen mit mehreren Erkrankungen seien besonders gefährdet, vor allem Pflegeheim-Bewohner.

In drei von tausend Fällen verschrieben die Ärzte gar einen lebensbedroh-lichen Pillen-Mix, in 3,5 Prozent der Fälle drohten schwere Folgen.

Anzeige