LEBEN LEBEN

Wann ist der richtige Zeitpunkt, Verfehlungen zu beichten?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Geständnis?
Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Geständnis? Ehrlichkeit 00:02:15
00:00 | 00:02:15

Nicht nur Marco Reus muss beichten

Jahrelang ist er ohne gültigen Führerschein rumgefahren, hat sich immer tiefer verstrickt. Warum hat Fußballstar Marco Reus nicht irgendwann erst reinen Tisch und dann den Führerschein gemacht? Weil das eben oft gar nicht so einfach ist. Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt zum Beichten und WAS soll man überhaupt verraten und was besser für sich behalten?

Denn nicht nur Promis wie Marco Reus passiert so etwas. Vermutlich kennt jeder das Problem: Man hat etwas auf dem Herzen, was man eigentlich schon lange beichten wollte - und dann findet man einfach nicht den richtigen Moment. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Und sollte man wirklich alles beichten? Der Beicht-Trend geht deutlich vom Traditionellen zur Internetbeichte. Hier ist alles anonym und die Menschen fühlen sich sicherer. Manche Beichten sollte man jedoch lieber für sich behalten. Bestes Beispiel: Fremdgehen. Wenn es wirklich nur eine einmalige Geschichte ist und man seine Beziehung unter keinen Umständen gefährden möchte, sollte man vielleicht lieber nicht beichten.

Anders bei Sachbeschädigungen. Hier ist eine schnelle Aussprache wichtig, denn meistens sind es ja doch ersetzbare Dinge. Was und ob man beichtet, das sei natürlich jedem selbst überlassen. Denn oft ist es nun mal so: Die Wahrheit kommt am Ende immer raus. Im Video gibt eine Expertin Beicht-Tipps.

Anzeige